Kino im Kopf braucht keine Hintergrundbeleuchtung. Guido Walter

Jörg Rohleder

Jörg Rohleder

Der 1976 geborene Rohleder hat in Tübingen und London studiert, er arbeitete unter anderem für „MTV“, „Vanity Fair“ und „Focus“. Heute wohnt er in Berlin und ist Mitglied der Chefredaktion des „Musikexpress“.

Zuletzt aktualisiert am 10.07.2013

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Gespräch

Debatte

Nightmare on Wall Street

Krise? Welche Krise? Die Weltbörsen haben sich erholt. Der US-Aktienindex Dow Jones – seit jeher ein Gradmesser für die wirtschaftliche Stärke der Vereinigten Staaten – notiert rund 3.000 Punkte höher als im März 2009. Der schicksalhafte September 2008 wirkt heute auf uns schon wie ein fernes Donnergrollen. Wie war das eigentlich damals, als in New York, vor gerade mal einem Jahr, die Investmentbank Lehman Brothers zusammenbrach? Jörg Rohleder erinnert an die Tage im September, als das Weltfinanzsystem ins Wanken geriet.

meistgelesen / meistkommentiert