Ich möchte nicht in erster Linie als Patient wahrgenommen werden. Wolfgang Bosbach

Maas' Anschlag auf die Meinungsfreiheit

Anschlag auf die Meinungsfreiheit. Generalangriff auf die Gewaltenteilung. Angeblich geht es um Wahrheit, tatsächlich geht es um Macht.

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Der gravierendste Anschlag auf die Meinungsfreiheit, den die Republik erlebt hat.

Quelle: You Tube

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Albert Wunsch, Boris Palmer, Rainer Zitelmann.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: , Heiko-maas

Debatte

EU-Extremistendatei?

Medium_9e74d929f9

Klingt gut, reicht aber nicht

Reflexartig fordern Politiker bei Terror und anderen schweren Gewalttaten eine europäische Verbrecher- bzw. Extremistendatei. Damit, so wird der erschrockenen Öffentlichkeit suggeriert, könne man r... weiterlesen

Medium_56b62b0cc5
von Wolf Achim Wiegand
18.07.2017

Debatte

Linkspartei fordert

Medium_dc00467d52

Versammlungsfreiheit einschränken

Nach einem „Rechtsrock“-Konzert im thüringischen Themar hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) gefordert, das Versammlungsrecht einzuschränken. In Hamburg marschierte die Linke gemeinsam mi... weiterlesen

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
17.07.2017

Debatte

Wiedereinführung der Extremismus-Klausel jetzt!

Medium_0a35a20aa0

Der G20-Gipfel hat nichts gebracht

Unter all den Nebelkerzen, die in den letzten Tagen geworfen wurden, ist die wichtigste Botschaft fast untergegangen: Der G20-Gipfel hat nichts gebracht außer einer gigantischen Steuergeldverschwen... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
17.07.2017
meistgelesen / meistkommentiert