Die islamische Welt befindet sich leider noch im Mittelalter. Seyran Ateş

Hugo Müller-Vogg

Hugo Müller-Vogg

Der Publizist Dr. Hugo Müller-Vogg ist Autor mehrerer Gesprächsbiografien, u. a. über Angela Merkel („Mein Weg“), Christian Wulff („Besser die Wahrheit“) und Horst Köhler („Offen will ich sein und notfalls unbequem“). Sein neuestes Buch: „Rainer Brüderle – Jetzt rede ich“. Müller-Vogg ist u. a. Kolumnist der „Superillu“ sowie Kommentator des Nachrichtensenders N24 und häufig Gast in politischen Talkrunden. Von 1988 bis 2001 Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Von 1977 bis 1984 FAZ-Wirtschaftsredakteur, anschließend USA-Korrespondent.

Zuletzt aktualisiert am 30.06.2014

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Debatte

Genossen, lasst die Tassen im Schrank!

Der Bruder des Mindestlohns ist der Mindestgewinn – willkommen in der Planwirtschaft.

Debatte

Vorbild fällt

Uli Hoeneß muss gewusst haben, dass diese Geschichte für ihn nicht gut ausgehen wird. Und doch könnte sein Sturz etwas Gutes bewirken.

Debatte

Am Nasenring durch die politische Manege

Erst durch die Edathy-Affäre ist offensichtlich geworden, wie sehr die SPD die Union im Griff hat. Machiavelli-Anhänger sollten vor Sigmar Gabriel den Hut ziehen.

meistgelesen / meistkommentiert