Menschen suchen heute nach Sinn im Netz und nicht nur nach Informationen. Arianna Huffington

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt

Seine mediale Überpräsenz in den letzten Jahren ist Ausdruck dessen, was den Deutschen fehlt: jemand, der weise ist, Erfahrung hat, zu lenken weiß und vor allem eine Vision und Meinung hat. Schmidt war von 1974 bis 1982 Bundeskanzler. In seine Amtszeit fällt unter anderem der Terror der RAF, gegenüber dem er sich unnachgiebig zeigte. Schmidt war lange SPD-Vorsitzender und Fraktionsvorsitzender sowie Finanz- und Außenminister. Seit 1983 ist er Mitherausgeber der “Zeit”. Schmidt raucht mit Vorliebe Menthol-Zigaretten. Er wurde 1918 in Hamburg geboren.

Zuletzt aktualisiert am 02.12.2012
„Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen.“
Helmut Schmidt
„Journalisten: Wegelagerer und Indiskretins.“
Helmut Schmidt
„Wer Visionen hat, sollte zum Augenarzt gehen.“
Helmut Schmidt
„Wenn wir uns überall einmischen wollen, wo himmelschreiendes Unrecht geschieht, dann riskieren wir den dritten Weltkrieg. “
Helmut Schmidt
meistgelesen / meistkommentiert