Das Netz hat die Spielregeln verändert. Zeynep Tufekci

Franziska Drohsel

Franziska Drohsel

Die ehemalige Bundesvorsitzende der „Jusos“ (2007-2010) wurde 1980 in Berlin geboren. Drohsel studierte Rechtswissenschaften und wurde 2010 von der Humboldt Universität promoviert. Während ihrer Zeit im Juso-Vorstand zog sie viel Kritik auf sich, so wurde ihr unter anderem vorgeworfen, sie sei „linksextremistisch“. Drohsel ist Gründungsmitglied des „Institut Solidarische Moderne“.

Zuletzt aktualisiert am 16.04.2012
„Zu Bildung gehört mehr als nur der Erwerb von Scheinen.“
Franziska Drohsel

Debatte

Links ist nicht gleich rechts

Der Kampf von Familienministerin Kristina Schröder gegen Linksextremismus bedeutet die Kriminalisierung von Gesellschaftsengagement, meint Juso-Chefin Franziska Drohsel. Ein konservatives Weltbild wird aus der Mottenkiste der Geschichte geholt, mit Geld des Familienministeriums umgesetzt und somit gefährlich – sogar für Schüler.

Gespräch

Debatte

Soziale Gerechtigkeit durchsetzen

Mindestlohn, keine Studiengebühren, ökologischer Umbau der Gesellschaft. Die Zukunft der Jusos ist stark im Hier und Jetzt verankert.

meistgelesen / meistkommentiert