Königshäuser sind Vorreiter der Emanzipation. Julia Melchior

Legal? Illegal? Ganz egal!

Der WDR hat ein Video gedreht, auf dem Migranten erklärt wird, wie sie möglichst lange in Deutschland bleiben können: mit Flüchtlingsstatus. Ob dieser Schutz berechtigt ist, scheint nicht zu interessieren…

Das Video des WDR ist speziell in den sozialen Medien offenbar ein großer Hit, hier ist es über Facebook abrufbar. Ein Schelm, wer Böses denkt!

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Gunter Weißgerber, Vera Lengsfeld, Oliver Weber.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Migration, Fluechtlinge

Debatte

Wie geht es weiter mit der Zuwanderungspolitik?

Medium_80a84ff410

Zehn Thesen für ein weltoffenes Deutschland: Ein Beitrag von Eva Quistorp, Richard Schröder und Gunter Weißgerber

Drei ehemalige Politiker von SPD und Grünen haben 10 Thesen zum künftigen Umgang mit Asyl, Flüchtlingen und Einwanderern formuliert. weiterlesen

Medium_12445b3719
von Richard Schröder
21.10.2017

Debatte

Probleme der Migration werden immer erdrückender

Medium_a1772bfff0

Wie die AfD die politische Landschaft korrigiert

Niedersachsen verbietet per Erlass den weiteren Zuzug von Asyleinwanderern in die davon bereits besonders massiv betroffene Stadt Salzgitter. Dazu sagt die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, A... weiterlesen

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
19.10.2017

Debatte

Der Jamaika-Flüsterer

Medium_c5f51e3d6f

De Maizière plädiert für muslimischen Feiertag

Thomas de Mazière, der noch amtierende Bundesinnenminister, hat sich in einer Rede in Wolfenbüttel für die Einführung muslimischer Feiertage in Deutschland gesprächsbereit gezeigt. weiterlesen

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
13.10.2017
meistgelesen / meistkommentiert