Als die Mauer fiel, hatte ich einen Kloß im Bauch. Paul van Dyk

Die Flüchtlingspolitik der CDU hat die Menschen irritiert

Die Flüchtlingspolitik der CDU die Menschen im Land „komplett irritiert“, sagt Wolfgang Bosbach.

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hat die beiden Schwesterparteien ( CDU und CSU) dazu aufgefordert, eine „nüchterne und selbstkritische Aufarbeitung“ des Wahlergebnisses am Sonntag zu üben.

Wie Bosbach kritisierte, hatte es einen „massiven Vertrauensverlust der Menschen in die Politik von CDU und CSU“ gegeben.

Die Kritik von Bosbach richtete sich in erster Linie an das Präsidium und den Vorstand der CDU: „Die gesamte Parteiführung muss vier Jahre lang gespürt haben, dass die CDU mit ihrer Politik weite Teile der Wähler verloren hat.“

Außerdem hat die Flüchtlingspolitik der CDU die Menschen im Land „komplett irritiert“. Als „schweren Fehler“ bezeichnete der Politiker den Streit um die Obergrenze, den er als absurd bezeichnete.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Boris Palmer, Michael Klonovsky .

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Csu, Cdu, Wolfgang-bosbach

Kolumne

Medium_b166e0eb31
von Hans-Martin Esser
03.08.2017

Debatte

Eklat bei Maischberger

Wolfgang Bosbach verlässt eine ARD-Talkshow

CDU-Politiker Bosbach hat die Sendung "Maischberger" vor laufender Kamera verlassen. Warum? Das sehen Sie hier im Video. Ein Fundstück der European-Redaktion. weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
13.07.2017

Debatte

Linksextreme Gewalttäter beim G20-Gipfel

Links- und rechtsextreme Gewalt: zweierlei Maß!

In Deutschland wird bei links- und rechtsextremer Gewalt mit zweierlei Maß gemessen. Es gibt kein konsequentes Durchgreifen bei linksextremen Gewalttätern und die linken Unterstützer-Organisationen... weiterlesen

Medium_9849bf4b12
von Wolfgang Bosbach
08.07.2017
meistgelesen / meistkommentiert