Die Macht der Menge muss auch in einem mächtigen Programm umgesetzt werden. Alison Smale

Es sind Fehler gemacht worden

Man muss den Schwerpunkt auf dem Land haben, in dem man lebt, sagt Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Quelle: You Tube

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Gunter Weißgerber, Thomas Oppermann, The European Redaktion.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Martin-schulz, Flüchtlinge

Debatte

Die 16 Illusionen der SPD

Medium_bf74fbe82d

Die SPD und die Zwangsläufigkeit ihrer Wahlniederlage

Martin Schulz hatte faktisch dennoch keine Chance. Die SPD hatte ihre Strategie längst in Corporate Identity mit Linksaußen und Grünen festgezurrt. weiterlesen

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
25.09.2017

Debatte

Der große Verlierer: Die SPD

Medium_87a63731f9

SPD geht in die Opposition

Nach der Niederlage bei der Bundestagswahl will die SPD in die Opposition gehen. Das sagte die Vizeparteichefin Manuela Schwesig im ZDF. Auch Thomas Oppermann sagte in der ARD: Es ist die schwerste... weiterlesen

Medium_a4b7fd8140
von Thomas Oppermann
24.09.2017

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_ed94a08528

Gabriel: Sieht nicht gut aus für die SPD

Sigmar Gabriel gibt die Wahlnierdelage seiner Partei überraschednerweise schon vor Schließung der Wahllokale bekannt. Bahnt sich damit ein Machtkampf bei der SPD an? weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
24.09.2017
meistgelesen / meistkommentiert