Wer Hartz IV erhält, darf nicht nur herumgammeln, sondern muss dafür etwas als Gegenleistung erbringen. Volker Kauder

Zu Besuch beim Abmahnverein

Die Süddeutsche Zeitung hat sich den Abmahnverein „Deutsche Umwelthilfe“ mal etwas näher angeschaut. Die edlen Ritter an der Dieselfront machen seit Jahren mit ihrer dubiosen Finanzierung von sich reden. Eines steht jedenfalls fest: Frei von Eigeninteressen sind diese Herzchen nicht.

ZUM LINK KOMMEN SIE HIER

Quelle: Achse des Guten

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Christoph Butterwegge, Hugo Müller-Vogg, Luc Frieden.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Umweltschutz, Umweltpolitik, Geld

Debatte

Brief an den Botschafter von Brasilien

Medium_6e7a801a73

Wir müssen viel mehr für die Umwelt tun!

In einem Offenen Brief an den Botschafter Brasiliens kritisieren die Grünen Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter den Raubbau an den Tropenwäldern Brasiliens. Es ist Zeit, das Weltklima endlich... weiterlesen

Medium_09d54183a6
von Katrin Göring-Eckardt
14.09.2017

Debatte

Jeder Autobahnkilometer braucht 30.000 Tonnen Sand

Medium_078d8bd820

Ist Sand die neue Umweltzeitbombe?

"Das Bevölkerungswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern sorgen für einen weltweiten Bauboom. Die Folge: Es herrscht Sandbedarf. Da Wüstensand nicht zur Betonherstellun... weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
10.08.2017

Kolumne

Medium_47ec79b7ff
von Sebastian Sigler
08.08.2017
meistgelesen / meistkommentiert