Eine Türkei, die sich wirklich vorbehaltlos gegenüber der politischen Kultur des Westens öffnet, wäre ein denkbares Mitglied. Heinrich August Winkler

Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch

Dr. Dietmar Gerhard Bartsch ist Mitglied des Deutschen Bundestages und seit dem 13. Oktober 2015 zusammen mit Sahra Wagenknecht Vorsitzender der Linksfraktion und damit einer der Oppositionsführer des 18. Bundestags.

Zuletzt aktualisiert am 19.09.2017

Debatte

Jede zehn Sekunden verhungert ein Kind

An keiner Stelle haben Bomben zu Frieden geführt, sondern sie führen immer zu neuem Hass.

Debatte

Ohne einen Politikwechsel könnte unserer Demokratie ein rapider Sinkflug bevorstehen

Ohne einen Politikwechsel könnte unserer Demokratie ein rapider Sinkflug bevorstehen, schreibt Dietmar Bartsch.

Kolumne

Kolumne

Debatte

„Mehr Waffen gleich mehr Sicherheit“ ist ein Trugschluss

Statt den Rüstungsetat zu erhöhen, benötigen wir verstärkte Investitionen sowohl im Inland als auch im Rahmen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, der sogenannten „Entwicklungshilfe“. Nur durch eine gerechtere Weltwirtschaftsordnung können Fluchtursachen abgebaut werden.

Kolumne

Kolumne

Debatte

„So kann das nicht weitergehen!“

Wirtschaftsweise Peter Bofinger schlägt eine Rückkehr zur Vor-Hartz-IV-Zeit vor, auch SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz strebt eine Reform der Agenda 2010 an. Doch diese Vorschläge stoßen auf Kritik.

Kolumne

Kolumne

meistgelesen / meistkommentiert