Es gibt ja immer Krise und nie gute Zeiten – zumindest kriege ich die nicht mit. Dagobert Jäger

Detlef Pollack

Detlef Pollack

Seit 2008 ist er Professor für Religionssoziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zuvor war er Professor in Leipzig, Frankfurt/Oder und New York. Im April 2013 erscheint „Moderne und Religion: Kontroversen um Modernität und Säkularisierung“ im Transcript Verlag.

Zuletzt aktualisiert am 15.05.2013

Informationen

Ausgewählte Publikationen

  • Umstrittene Säkularisierung, Soziologische und historische Analysen zur Differenzierung von Religion und Politik (2012)
  • Moderne und Religion: Kontroversen um Modernität und Säkularisierung (2012)
  • The Role of Religion in Modern Societies (2008)

Debatte

Zwei wie Pech und Schwefel

Atheismus und Religion stehen in einer wechselseitigen Beziehung. Je stärker der eine, desto stärker die andere. Erlösung brauchen wir von keinem der beiden.

meistgelesen / meistkommentiert