Die Preise müssen die ökologische Wahrheit sagen, nicht die Gerichte. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Debatten

An Europas Grenzen

Big_7260c76a22

Auf dem Rücken des Stiers

Europa ist nicht grenzenlos. Eine mythologische Dame, die einst auf dem Rücken eines Stiers geritten kam, gab dem Kontinent seinen Namen. Was haben die Europäer daraus gemacht? Was lief gut, was ging schief? Wie gehen diejenigen, die auf diesem inzwischen weitgehend geeinten Kontinent leben, mit heutigen Migranten um? Was sind die Kernbestandteile europäischer Identität?

Kuwait Airways die Landerechte entziehen!

Medium_cf4a8f9db1

Die arabische Airline Kuwait Airways hat sich geweigert, einen israelischen Staatsbürger von Frankfurt nach Bangkok zu fliegen, weil ein kuwaitisches Gesetz Geschäfte mit Israelis verbietet und mit Gefängnis oder „harter Arbeit“ bestraft. Und ein deutsches Gericht gibt den Araber auch noch Recht, wie Julian Reichelt in der BILD berichtet. Er leitet daraus eine glasklare Forderung ab.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
19.11.2017

„Herzensangelegenheit Südtirol“

Medium_d73db2eb79

In der Staatsbürgerschaftsfrage wird sich zeigen, was die seit Jahrzehnten in Österreich gängige Politparole wert ist.

Medium_89e1222563
von Reinhard Olt
13.11.2017

Die globale Flüchtlingskrise

Big_240b58cc55

Zwischen Willkommenskultur und Stacheldraht

Die europäische Idee bröckelt: Ukrainekrieg und vor allem die Griechenlandrettung haben ihre Spuren hinterlassen. Nun stellt die Herausforderung durch die Flüchtlingskrise einen neuen Superlativ dar.

BND-Präsident warnt vor einer Milliarde Flüchtlingen

Medium_2471629957

Der Migrationsdruck auf Europa wird zunehmen. Fraglich ist, ob es den europäischen Regierungen gelingt, Steuerungspotentiale aufrechtzuerhalten bzw. zu schaffen, um die Entwicklung zu beeinflussen.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
18.11.2017

Neuer Kontrollverlust bei Migranten

Medium_08f8c34684

Deutschlands Behörden schlagen Alarm. Immer mehr illegale Migranten tauchen unter. Experten schätzen, dass bis zu einer halben Million Ausländer im Untergrund leben. Massenhafte Asylverfahren blockieren Gerichte

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
03.11.2017

Merkels Integrationspolitik geht zu Lasten der Armen

Medium_b0f32ea278

Das Recht auf Asyl ist ein Grundrecht, das nicht immer weiter ausgehöhlt werden darf. Aber es bedeutet nicht, dass jeder, der möchte, nach Deutschland kommen und hier bleiben kann. Deshalb muss unser Schwerpunkt auf der Hilfe vor Ort und der Bekämpfung von Fluchtursachen liegen, wie unfaire Freihandelsabkommen, Interventionskriege und Waffenexporte.

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
26.10.2017

Die Leistungen unserer Schüler werden immer schlechter

Medium_614d3b5893

Die Aufnahme einer sechsstelligen Zahl von Flüchtlingskindern wird die schulischen Leistungen aller Kinder negativ beeinflussen, wenn die Schulen sich nicht stark ändern. Dies folgt unmittelbar aus den Erkenntnissen drei IQB-Studie, denn genau die Schwierigkeiten, die von den Schulen bereits jetzt nicht mehr hinreichend bewältigt werden, vermehren sich mit Flüchtlingskindern dramatisch.

Medium_08ffce38cc
von Boris Palmer
25.10.2017

Großbritanniens Rolle in der Europäischen Union

Big_1c66413617

Einsame Insel

Kann es ein Happy End für die Beziehung zwischen Großbritannien und der EU geben, oder sind alle Verhandlungen verlorene Liebesmüh?

EU-Bürger können nach Brexit bleiben

Medium_c9fa6e3cab

Theresa May hat sich kurz vor dem Beginn des EU-Gipfels in Brüssel an die drei Millionen EU-Bürger in ihrem Land gewandt: Alle, die schon jetzt rechtmäßig in Großbritannien lebten, könnten auch nach dem EU-Austritt 2019 bleiben, betonte die Premierministerin in einem offenen Brief.

Medium_88fa431a7d
von Theresa Mary May
20.10.2017

Was bedeutet der Brexit für die Identität Europas?

Medium_9c4ef82b7e

Kirchenreform, Linksverkehr, Brexit – innere Distanz und Skepsis haben Tradition auf der Insel, sie sind allerdings keine speziell britischen Erscheinungsformen. Blicken wir auf die Schweiz oder auch den Vatikanstaat, so sind sie geographisch zwar mittendrin, aber ebenfalls nicht dabei. Wo aber darf Identität eigentlich „europäisch“ genannt werden – in Warschau, Budapest, Brüssel oder Bern?

Medium_624782ae56
von Aurelius Belz
30.08.2017

Kommt jetzt Vince Cable?

Medium_a7b4d84b51

Nach dem für Juli angekündigten Rücktritt von Tim Farron, suchen die britischen Liberalen einen neuen Vorsitzenden. Vom Spitzenpersonal hat keiner so Recht Lust auf den Job, daher scheint alles auf den ehemaligen Minister Vince Cable herauszulaufen. Für die Partei wäre dies ein tragischer Rückschritt.

Medium_ac65369c1e
von Aljoscha Kertesz
07.07.2017

Polit-Paradiesvogel könnte May bald ablösen

Medium_ff81294d38

Die wahlbedingte Schwäche der britischen Premierministerin Theresa May lässt ihre Hintermänner im Kabinett erstarken. Noch bevor die Konservative eine neue Regierung geschmiedet hat, ist schon einer als Nachfolger im Gespräch: Boris Johnson, der politische Paradiesvogel des Vereinigten Königreiches.

Medium_56b62b0cc5
von Wolf Achim Wiegand
24.06.2017

The European Debatte

Big_84fdaad157

Debatte

Unwissenheit ist kein Argument.

Weltrekord! Größte Zeitung der Welt!

Medium_aeec4b1748

Der WirtschaftsKurier wird zum runden Geburtstag in einem nie dagewesenen Riesenformat gedruckt: Die nächste Ausgabe der seit 1958 bestehenden Traditionszeitung erscheint als größte Zeitung der Welt. Damit übertrifft der WirtschaftsKurier, den die WEIMER MEDIA GROUP verlegt, den bisherigen Weltrekord.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
13.10.2017

Rekordzuwachs beim European

Medium_7f924f6880

Das Debattenportal „The European“ verzeichnet im Jahr des Bundestagswahlkampfs ein stürmisches Wachstum. Die Besucherzahlen lagen in den ersten acht Monaten des Jahres 2017 um 78 Prozent über dem Vorjahresstand. Der August war der erfolgreichste Monat in der Geschichte des Portals.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
31.08.2017

Stefan Groß wird Chefredakteur von „The European“

Medium_b6b1e378a2

Das Debattenmagazin der WEIMER MEDIA GROUP auf Expansionskurs / Besucherzahlen wachsen in den ersten fünf Monaten 2017 um 54 Prozent

Medium_b6d0626984
von The European
07.06.2017

„The European“ wächst stark

Medium_056ce139b4

Das Debattenmagazin “The European” verzeichnet derzeit ein stürmisches Wachstum. Die Besucherzahlen lagen in den ersten vier Monaten um 53 Prozent über dem Vorjahresstand.

Medium_b6d0626984
von The European
04.05.2017

Das Verhältnis zwischen Russland und der EU

Big_11e5c56090

Völker, sendet die Signale

Ehrlicher Dialog zwischen Russland und der EU ist der einzige Weg, die Krise zu beenden. Doch wie schafft man es, mit Worten Kriegstrommeln zu übertönen?

"Russland braucht keine muslimischen Minderheiten"

Medium_ef7897b268

Wir sollten besser aus dem Selbstmord der USA, Großbritannien, Niederlanden, Deutschland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen. Die Muslime sind dabei, diese Länder zu erobern, sagte einst noch Wladimir Putin vor der Duma

Medium_b7e7902800
von Wladimir Putin
22.08.2017

Warum die ukrainischen Reformen nur stockend vorankommen

Medium_ef483af0c4

Eine jüngere politikwissenschaftliche Studie zu postsowjetischer „patronaler“ Politik erklärt die erratische Verhaltensweise von Präsident Poroschenko und seiner Regierung.

Medium_8ce1872178
von Andreas Umland
19.08.2017

Seine 10 besten Propagandamythen

Medium_942cd9eb16

Der russische Präsident ist ein Meister der Propaganda. Nicht nur, wenn er die Wahlen in anderen Ländern durch Falschmeldungen beeinflusst, sondern vor allem dann, wenn er sein Russland als Opfer des Westens und Held der unterdrückten Länder der Welt darstellt.
Ein großer Teil von Putins fabrizierter Weltanschauung hat es auch in Deutschland und Europa in die Köpfe vieler Menschen geschafft.

Medium_d8b90d23f1
von Boris Reitschuster
19.04.2017

Trump, der „Russlandversteher"?

Medium_5378f3bcbb

Warum ein Washingtoner Neustart der amerikanisch-russischen Beziehungen weitreichende Konsequenzen für die internationale Ordnung und insbesondere den Atomwaffensperrvertrag hätte.

Medium_8ce1872178
von Andreas Umland
14.03.2017

Neuer Aufbruch für Europa

Big_1ac14755ed

Das römische Manifest

Heute reicht Großbritannien offiziell sein Austrittsgesuch aus der EU ein: Eine historische Zäsur für die Europäische Union. Europa braucht einen neuen Aufbruch, um sich 60 Jahre nach den Römischen Verträgen wieder seiner überragenden Bedeutung für Frieden und Freiheit zu vergewissern.
Junge Wissenschaftler aus verschiedenen europäischen Ländern haben deshalb ein “Römisches Manifest” verfasst, das am 23. März in Rom vorgestellt wurde, das wir hier dokumentieren.

Von der Multikrise zur Multichance

Medium_bf023daceb

So schlecht steht es derzeit gar nicht um Europa. Die Krise schmiedet die EU zusammen. Der Brexit macht eventuell “Great Britain” zu “Little England”, die Flüchtlingskrise führt offenbar zu einer neuen schlagkräftigen europäischen Grenzpolizei mit deutlich reduzierten Flüchtlingszahlen.

Medium_d27c2df491
von Ingo Friedrich
09.04.2017

5 Gründe für einen neuen Gesellschaftsvertrag

Medium_d155b46bf0

Heute hat UK sein Austrittsgesuch aus der EU eingereicht: Eine historische Zäsur! Europa braucht einen neuen Aufbruch, um sich 60 Jahre nach den Römischen Verträgen wieder seiner überragenden Bedeutung für Frieden und Freiheit zu vergewissern. Junge Wissenschaftler aus verschiedenen europäischen Ländern haben deshalb ein “Römisches Manifest” verfasst, das wir hier in Auszügen dokumentieren.

Medium_e1fad98a3c
von Jenny Paul
29.03.2017
meistgelesen / meistkommentiert