Shame on you, Barack Obama. Hillary Clinton

Debatten

Wirtschaftsstandort Deutschland

Big_111ee322e8

Wunderland ist ...?

Deutschland ist ein wirtschaftlicher Riese. Doch wie gut ist es für die Zukunft wirklich gewappnet?

Elefantenhochzeit in Frankfurt?

Medium_c3327cc95a

Mit einem Anteil von drei Prozent steigt der US-Investor Cerberus bei der Deutschen Bank ein. Das wäre kein Grund zur Aufregung, wäre Cerberus nicht Cerberus. Vor kurzem ist dieser äußerst aktivistische Investor auch bei der Commerzbank eingestiegen. Schon machen Gerüchte die Runde, die beiden größten deutschen Privatbanken könnten miteinander fusionieren. Was ist dran?

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
19.11.2017

Nonstop in den siebten Aktienhimmel?

Medium_50936801a4

Die Deutsche Lufthansa fliegt der DAX-Konkurrenz davon. Über 122 Prozent konnte der Kurs schon zulegen, womit man beinahe konkurrenzlos Deutschlands Leitindex anführt. Warum? Die Beendigung der Pilotenstreiks, günstige Treibstoffkosen und mehr Passagiere und zuletzt vor allem die Pleite von Air Berlin sorgten für Aufwind. Mangels Konkurrenz schießen nun auch die Flugpreise in die Höhe.

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
18.11.2017

Naturschutz um jeden Preis

Big_74c62e4e85

Naturschmutzgebiet Deutschland

Flora und Faune sind schützenswerte Güter. Doch der die Kontroverse liegt im Detail. Nicht immer ist der Mensch dazu bereit, Verzicht zu üben – denn Naturschutz hat seinen Preis. Auf dem UN-Gipfeltreffen in Nagoya ging es daher neben der Frage des Artenschutzes auch um die gerechte Verteilung der Kosten.

80 Prozent der Insekten sind verschwunden?

Medium_e6b9c34807

Was ist dran an dem Meldungen zum Insektensterben? Viele Medien versetzen die Bevölkerung in Panik und schüren Ängste. Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat nun eine Unstatistik vorgelegt, die andere Zahlen aufdeckt und der Meinungsmache kritisch auf den Grund geht.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
17.11.2017

Die Ressourcen-Lüge

Medium_dfda17e9c2

Auch wenn der Ausbau von erneuerbaren Energien weltweit vorangetrieben wird, führt bisher kein Weg an fossilen Energieträgern wie Erdöl, Erdgas, Kohle und Uran vorbei, um die Energienachfrage von fast 7,5 Milliarden Menschen stillen zu können.

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
11.10.2017

"Die Glyphosat-Lüge"

Medium_b2e26eefaa

Die Anti-Glyphosat-Bewegung in der EU hat sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den Mann anzugreifen, dessen wissenschaftliche Expertise die IARC-Einstufung von Glyphosat zu Fall bringen kann: den Toxikologen Helmut Greim.

Medium_baecbf09f7
von Edgar Ludwig Gärtner
07.10.2017

Ist Sand die neue Umweltzeitbombe?

Medium_078d8bd820

“Das Bevölkerungswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern sorgen für einen weltweiten Bauboom. Die Folge: Es herrscht Sandbedarf. Da Wüstensand nicht zur Betonherstellung geeignet ist, bedient sich die Bauwirtschaft am Meeresboden – eine ökologische Zeitbombe. Der Dokumentarfilm zeigt die Schauplätze des Sandabbaus rund um den Globus.” Eine Dokumentation von arte.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
10.08.2017

Gewerkschaften und moderne Arbeit

Big_bb624a7b94

IG Web

Das Internet hat die Arbeitswelt grundlegend verändert. Es hat neue Formen der Erwerbstätigkeit hervorgebracht und zum Verschwimmen der Grenzen zwischen Beruf und Privatleben geführt. Die Gewerkschaften müssen reagieren, wenn sie nicht als Ewiggestrige auf der Strecke bleiben wollen.

Es lohnt, sich gegen die Bundesagentur für Arbeit zu wehren

Medium_3905379b99

Massenhaft Widersprüche und Klagen gegen Entscheidungen der Bundesagentur für Arbeit sind erfolgreich.

Medium_4e59a3e4be
von Katja Kipping
15.11.2017

Gewerkschafts-Ferkeleien

Medium_f1386d54e5

Am 1. Mai werden Gewerkschafts-Funktionäre wieder im Verein mit sozialdemokratischen “Spitzenpolitikern” im Brustton der Überzeugung Lohndrückerei und den Abbau von Arbeitnehmerrechten beklagen und dabei darauf hoffen, dass die braven Zuhörer vergessen, welche Mitverantwortung die Festredner daran tragen, dass die Arbeitsbedingungen in Deutschland immer schlechter werden.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
22.04.2017

Gewerkschaft 2.0

Medium_5a3d6bb3ea

Immer mehr Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt im Internet, „klassische“ Arbeitnehmer sind kaum darunter. Gerade im Netz gibt es jedoch auch Chancen für eine neue Repräsentationsform dieser Menschen.

Medium_12401cf800
von Frank Kleemann
07.10.2011

In Lohn und Brot und Netz

Medium_9b17f2a708

Das Internet mag neue Arbeitsformen ermöglichen – doch bestehende Hierarchien lähmen das Potential, die Arbeitswelt zu revolutionieren. Innovation wird zunehmend durch Illusion ersetzt.

Medium_a06cd913e7
von Nicole Mayer-Ahuja
05.10.2011

Internet als Menschenrecht

Big_fa6e893239

Ich denke, also surf ich

Die Kuhdörfer Europas schielen neidisch nach Finnland: Ein neues Gesetz verspricht dort jedem Staatsbürger Zugang zum Internet. Wenn ein Leben ohne Netz nicht mehr denkbar scheint, muss es Menschenrecht werden – um jeden Preis. Mehr Kabel, mehr Satelliten müssen her, denn nur so wird der Mensch mündig.

Vielleicht ist es besser, von Menschenpflichten zu sprechen

Medium_e6e5cb65de

Inzwischen ist die Berufung auf Rechte längst ins Absurde abgeglitten. Da werden wie das Selbstverständlichste der Welt Rechte wie das Recht auf „Ehe für alle“, das Recht auf Kinder, das Recht auf Abtreibung, das Recht auf ein bedingungsloses Grundeinkommen, das Recht auf grenzenlose Einwanderung und als dickes Ende das Recht des Fiskus, freie Bürger in Steuersklaven zu verwandeln, proklamiert.

Medium_baecbf09f7
von Edgar Ludwig Gärtner
27.10.2017

WWW trotz ALG

Medium_4931fe81c3

Laut BGH gehört ein Internetzugang zur Lebensgrundlage. Doch in der Berechnung des ALG-II wird das Grundrecht auf Internet immer noch ausgeklammert.

Medium_16b6af9168
von Patrick Spät
09.02.2013

Der heiße Draht zueinander

Medium_d2168b1b40

Das Netz ist das mächtigste je von Menschen geschaffene Werkzeug der Aufklärung. Es ist essenziell, sich bewusst zu machen, dass Zugang zum Internet – und vor allem auch Breitbandzugang – für soziales und wirtschaftliches Wachstum mitverantwortlich ist.

Medium_32ab75adf0
von Hamadoun Touré
21.08.2010

Guten Appetit!

Medium_82337550e7

Kein Internet, keine Teilhabe an der Weltwirtschaft. Regierungen, die sich den Chancen des Netzes verschließen, werden vom globalen Ideenwettbewerb ausgeschlossen. Nur wer hungrig auf diese Möglichkeiten ist, profitiert vom digitalen Gedankenaustausch.

Medium_d623af19b6
von Dana Blankenhorn
18.08.2010

Die Wirtschaft des Teilens

Big_6272fc8037

Teil haben

Nachhaltig, urban, modern: Das Teilen schickt sich an, den Besitz abzulösen. Doch der Hype um die Sharing Economy stößt an natürliche Grenzen.

Bitcoins: der größte Anlegerbetrug dieses Jahrtausends?

Medium_d8c96bee11

Noch nie waren sie so erfolgreich wie in diesem Jahr. Noch nie haben sie so viel Geld eingesammelt. Kryptobörsengänge, sogenannte ICOs, sorgten 2017 bei Risiko-Anlegern für Goldgräberstimmung. Doch bei ICOs könnte es sich nicht nur um eine Milliardenblase, sondern gleichzeitig auch um eine der größten betrügerischen Börsentricksereien aller Zeiten handeln.

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
29.10.2017

EEG als Ganzes auf den Prüfstand

Medium_c5ad7d6855

Medienberichten zufolge werden die durch die EEG-Umlage getriebenen Energiekosten auch im kommenden Jahr weiter auf sehr hohem Niveau bleiben. Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, fordert daher die Abschaffung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG):

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
23.10.2017

Balzac: „Hinter jedem großen Vermögen steht ein Verbrechen“

Medium_3f3bf61d15

Das Vermögen auf dieser Welt ist extrem ungleich verteilt: Die reichsten zehn Prozent besitzen 79 Prozent des Netto-Geldvermögens. Die reichsten acht Männer haben mehr als die ärmste Hälfte der Weltbevölkerung zusammen.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
23.10.2017

Wir müssen die positive weltwirt­schaftliche Entwicklung nutzen

Medium_5c5ec8dce2

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland ist gut. Jetzt gilt es die gute konjunkturelle Lage auszunutzen, um in die Menschen zu investieren.

Medium_8cebf8942f
von Lothar Binding
23.10.2017

Die Zukunft der Mobilität

Big_f9e514ad83

Von A nach B ohne C bis Z

Die Zeiten der dicken Wagen und Verkehrsmonopole sind vorbei. Elektrofahrzeuge und Carsharing zeigen neue Möglichkeiten der Mobilität auf. Wir werden flexibler, unabhängiger – und sparen dabei noch Emissionen ein. Auch die Arbeit wird von neuer Mobilität erfasst: Blackberrys machen jeden Platz der Welt zum Büro.

Microsoft in Angriffslaune

Medium_007fe6dfbb

Mit zwei neuen Surface-Books startet Microsoft einen neuen Angriff auf Apple, und diesmal meint man’s ernst. Das Cloud-Geschäft brummt sowieso, zudem steigen nun die Investitionen in autonomes Fahren und Virtual Reality. Die Anleger glauben an eine erfolgreiche Konzern-Zukunft: Allzeithoch für die Microsoft-Aktie!

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
22.10.2017

Technologieoffenheit und Verbraucherinteressen stärker berücksichtigen

Medium_a3448cf57d

Die Diskussion um die Mobilität der Zukunft wird zu sehr in Schwarz-Weiß-Kategorien geführt. Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender der BP Europa SE, plädiert dafür, Technologieoffenheit und Verbraucherinteressen stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Einen von der Politik verordneten Umstieg vom Verbrenner auf die Elektromobilität hält er weder ökologisch noch ökonomisch für sinnvoll.

Medium_1d4d1ce9c4
von Wolfgang Langhoff
15.09.2017

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel fährt weiter Diesel

Medium_bee34e0576

Während die Deutsche Umwelthilfe eine Klagewelle in Dutzenden von deutschen Städten ankündigt, hat Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) einen neuen Diesel als Dienstwagen bestellt.

Medium_0dd9339237
von Ansgar Lange
08.09.2017

Die Dieselkrise muss zur Chefsache werden

Medium_9d94cbe530

Dieselgate, Kartellabsprachen, Fahrverbote. Was muss eigentlich noch passieren, bis diese Bundesregierung etwas macht? Kanzlerin Merkel muss Dieselkrise jetzt zur Chefsache machen. Fahrverbotsminister Dobrindt schafft das nicht.

Medium_85821c66aa
von Cem Özdemir
31.07.2017
meistgelesen / meistkommentiert