Wir müssen lernen, dass Konsum an sich kein Wert ist. Ranga Yogeshwar

Debatten

Das Ende der Globalisierung

Big_59e2588b34

Die Party ist zu Ende

Globalisierung ist kein Automatismus. Weltweit arbeiten Nationalisten und Populisten an der Abwicklung.

Die Globalisierung des Leidens

Medium_ed78b0da9f

In Echtzeit verbreiten wir Bilder des Leidens und Sterbens – die Globalisierung hat damit die intimste Sphäre menschlichen Lebens erreicht.

Medium_0b0a6f7d77
von Iavor Rangelov
20.11.2014

Das Welt-Puzzle

Medium_c1f6e72bc5

Dass die Globalisierung am Ende ist, glauben nur die Europäer. Denn weltweit werden für jeden neuen Graben Dutzende neue Brücken gebaut.

Medium_e8986d5bac
von Parag Khanna
19.11.2014

Die Angst vor dem Islam

Big_e9d8bdfb88

Das Kreuz mit den Türmen

Die Gräueltaten des IS befeuern die Furcht vor dem Islam, auch in Europa machen sich Radikale breit. Doch Angst ist noch nie ein guter Ratgeber gewesen. Wir müssen zwischen der großen Mehrheit der friedliebenden Gläubigen und wenigen Extremisten differenzieren, die Religionsfreiheit wahren, Menschenrechte verteidigen und offen diskutieren.

Geschichte vs. Ursprung

Medium_b405bcadd1

Der Islam braucht keinen Luther – er bräuchte einen Jesus.

Medium_e7ad88a528
von Sebastian Moll
18.11.2014

Und du so, Deutschland?

Medium_05487ececf

Die deutsche Mehrheitsgesellschaft muss endlich anfangen, ihre muslimischen Mitbürger zu respektieren – und auf die Frage antworten, was Deutschland eigentlich zu bieten hat.

Medium_156ff179af
von Dessislava Kirova
11.11.2014

Nuhr weiter so?

Medium_bd12375e90

Kein Muslim ist grundlos wütend oder verbittert. Wem nützt es, den Muslim als Dauerbeleidigten zu diffamieren?

Medium_158df20652
von Alia Hübsch
08.11.2014

Wie wir uns wehren müssen

Medium_0dcb1f782e

Religiöser Fanatismus bedroht Deutschland von außen und innen. Wir haben darauf verzichtet, eindeutige Regeln für Zuwanderung und Integration zu formulieren und werden von der Realität eingeholt. 10 Punkte für eine wehrhaftere Demokratie.

Medium_e51dc6e805
von Gerhard Papke
30.10.2014

Großbritannien in der Europäischen Union

Big_42bddd08bb

Not amused

Seit mit David Cameron wieder ein Tory in der Downing Street sitzt, driften London und Brüssel weiter auseinander. Mit der Zustimmungsverweigerung für das EU-Budget und einem geplanten Austrittsreferendum hat der Disput einen neuen Höhepunkt erreicht. Die EU beginnt indessen bereits eigene Wege zu gehen. Ist die Zeit für Großbritannien reif den letzten Schritt zu gehen und die EU zu verlassen? Was würde das bedeuten?

Ein bürokratisches Monster

Medium_1b1da5b528

David Cameron hat Recht: Der europäische Haushalt muss radikal überarbeitet werden. Die EU braucht endlich ein ehrliches, nachvollziehbares Steuersystem.

Medium_ce34eb771b
von Guy Verhofstadt
07.11.2014

Brüssel darf sich nicht erpressen lassen

Medium_3a06c2629f

Einmal mehr wettert Großbritannien gegen die EU. Die Briten blockieren nicht nur die Integration sondern auch ein soziales Europa. Wenn sie gehen wollen, sollen sie gehen.

Medium_b2a0bff09b
von Steffen Meyer
29.10.2014

Das R-Wort

Medium_26883bcb7c

Es ist höchste Zeit, dass die Briten über die EU-Mitgliedschaft selbst entscheiden dürfen. Denn am Ende könnte ein Referendum die Beziehung zwischen der EU und Großbritannien sogar retten.

Medium_cf6495037b
von Juliane Sarnes
17.02.2013

Die Extrawurst-Europäer

Medium_837011bf43

Sollen die Briten doch über ihre EU-Zugehörigkeit abstimmen. Dann aber bitte bald, Europa bis 2017 schmoren zu lassen, ist unfair.

Medium_5e33a3aab1
von Alexander Alvaro
03.02.2013

Syriens Bürgerkrieg, der IS und der Westen

Big_7531a7ba3d

Brutalstmögliche Annäherung

Die syrische Revolution ist längst in einen brutalen Bürgerkrieg abgeglitten und Assad scheint ihn zu gewinnen. Gleichzeitig bedroht der IS Syrien. Bleibt angesichts dieser extremen Lage nichts anderes, als Frieden mit Assad zu schließen?

Assad? Nein Danke!

Medium_f43c1a81f2

Eine Kooperation mit Assad würde die syrische Revolution verraten und mit dem IS den Bock zum Gärtner machen. Der Westen muss sich entscheiden.

Medium_50095b52f3
von Zuher Jazmati
28.10.2014

Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Medium_86d6471063

Die Bedrohung durch den IS könnte durch kluge Taktik das Ende des syrischen Bürgerkriegs bewirken. Doch dazu müssen vor allem die USA ihr bisheriges Vorgehen überdenken.

Medium_bb286edfac
von Raymond Hinnebusch
27.10.2014

Der Kampf um die Ukraine

Big_91282a427f

Krimi auf der Krim

Die ukrainische Revolution entwickelt ein unheimliches Eigenleben. Jetzt steht das Land vor der Spaltung und Russlands Präsident Putin reibt sich die Hände. Wie soll der Westen nun reagieren?

Mit Hightech gegen die Moderne

Medium_2c4146e7f5

Putin fährt Porsche, Assad nutzt Instagram. Dass sie damit westliche Werte vorgaukeln können, liegt vor allem an uns.

Medium_365fffe9e1
von Lioudmila Chatalova
19.10.2014

Wie weit wird er gehen?

Medium_aecb41efe9

Im Konflikt mit Russland sollte der Westen sich auf alles vorbereiten – bis auf eins.

Medium_ca97f0c579
von Mark Galeotti
12.09.2014

Die neuen Schlafwandler

Medium_9890daacc7

Russland darf die Zukunft der Ostukraine nicht diktieren. Doch ebenso wenig dürfen westliche Diplomaten glauben, eine komplette Ablehnung von Putins Ideen wäre erfolgreich.

Medium_db4f964b88
von Robert Jervis
11.09.2014

Der Westen muss handeln

Medium_3bba47ab26

Europa steht vor einem neuen Kalten Krieg. Der Westen muss im Ukraine-Konflikt politisch handeln und gleichzeitig die Bereitschaft zu militärischer Stärke zeigen – auch wenn das nicht zum entspannten Lebensgefühl der Deutschen passt.

Medium_4347f786ea
von Peter Frey
05.09.2014

Gibt es den gerechten Krieg?

Big_3aec999f78

Der schmale Grat

Für wen oder was würden wir Deutsche noch in den Krieg ziehen? Eine Debatte zu den roten Linien der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik – und unserem Gewissen.

Wenn Worte nicht mehr reichen

Medium_a9e9860f4e

Das Verhältnis der Deutschen zum Krieg ist schwierig – und doch ist Gewalt oder die Drohung mit ihr, in Ausnahmefällen sowohl richtig als auch gerecht.

Medium_0f94b7cdf1
von Frank Pfetsch
10.10.2014

Beihilfe zum Massenmord

Medium_b087c1bc17

Drängender als die Frage nach gerechtem Krieg ist die Frage, ob es gerechte Rüstungsexporte gibt. Eine Spurensuche.

Medium_0571e4d5f3
von Jürgen Grässlin
09.10.2014

Die furchtbare Stille danach

Medium_fb8e0a1fff

Einfache Antworten auf die Frage nach dem gerechten Krieg gibt es nicht. Geschichten eines Lebens, das sich diesem schlimmsten aller Ereignisse immer wieder bedrohlich näherte.

Medium_a02fdc3429
von Beate Wedekind
08.10.2014

Fürchtet euch nicht

Medium_69dd44e362

Krisen sind heute allgegenwärtig, und sie machen Angst. Gerade deshalb sollten wir dennoch nicht auf jene hören, die einfache Lösungen anbieten.

Medium_5a95113fc5
von Cathryn Clüver
07.10.2014
meistgelesen / meistkommentiert