Je öfter sich ein Politiker widerspricht, desto größer ist er. Friedrich Dürrenmatt

Debatten

Das Verhältnis zwischen Russland und der EU

Big_11e5c56090

Völker, sendet die Signale

Ehrlicher Dialog zwischen Russland und der EU ist der einzige Weg, die Krise zu beenden. Doch wie schafft man es, mit Worten Kriegstrommeln zu übertönen?

Frieden gibt es nur mit Russland

Medium_d18ad02468

Der US-Imperialismus zündelt weiter an der russischen Grenze und die europäischen „Staatenlenker“ mit Merkel an der Spitze sind nicht in der Lage, Europas Interessen durchzusetzen: Frieden in Europa gibt es nur mit und nicht gegen Russland.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
25.08.2016

Steinmeier: Kriecherische Beschwichtigung oder schon implizite Komplizenschaft?

Medium_101570467f

Wie lange lässt Angela Merkel Ihren Außenminister noch gewähren?

Medium_68fcc0338f
von Richard Herzinger
19.08.2016

Politischer Islam im 21. Jahrhundert

Big_4037b7f975

Allah und die Angst

Der politische Islam ist die große Unbekannte der Weltpolitik. Beschränkt er sich auf nationalstaatliche Kontexte? Oder geht es gar um die globale Umma? Antworten auf eine politische Glaubensfrage der etwas anderen Art.

Zwei Gründe für die Krise unserer Demokratie

Medium_94bf033073

Aber auch in Europa beobachte ich den (Wieder)Aufstieg der Idee des Erlösers. Auch da entwickelt sich die Demokratie langsam zu einem Fußballspiel, das eher ein Ausdruck von Identitätsunsicherheit ist.

Medium_cee729430e
von Hamed Abdel-Samad
23.08.2016

Eine verhängnisvolle Politik

Medium_3383c627ca

Der Islam gehört zu Deutschland. Doch immer öfter werden Muslime von Organisationen vertreten, die eigentlich ganz andere Interessen verfolgen – und zurück wollen in eine Welt des Patriarchats. Das darf die Regierung nicht mitmachen.

Medium_8c3b230aa3
von Mina Ahadi
15.10.2010

Demokratie aus dem Baukasten

Medium_4b76e90bfe

Im September hat die Türkei mit 57,9 zu 42,1 Prozent der Stimmen in einer Volksabstimmung einem Reformpaket mit 26 beabsichtigten Verfassungsänderungen zugestimmt. Dieses Ergebnis wurde von der amtierenden AKP freudig begrüßt – als wichtiger Schritt in Richtung der Demokratisierung des Landes. Diese Annahme ist falsch.

Medium_6dc48f2f38
von Gareth Jenkins
07.10.2010

Von Nazis und Islamisten

Medium_1cb7d089c5

Die deutsche Nachkriegsgeschichte könnte ein Beispiel dafür sein, wie der Westen heutzutage mit dem Islamismus umgehen könnte: Er muss ein glaubwürdiges Versprechen geben, dass er ein besseres Leben zu bieten hat.

Medium_97605f33f1
von Stefan Weidner
01.12.2009

Die Angst vor dem Islam

Big_e9d8bdfb88

Das Kreuz mit den Türmen

Die Gräueltaten des IS befeuern die Furcht vor dem Islam, auch in Europa machen sich radikale Moslems breit. Doch Angst ist noch nie ein guter Ratgeber gewesen. Wir sollten zwischen der großen Mehrheit der friedliebenden Gläubigen und wenigen Extremisten differenzieren, die Religionsfreiheit wahren, Menschenrechte verteidigen und offen diskutieren.

Ein Ja! zur Burka ist ein Freibrief für wahabitische Missionierung

Medium_0989869b73

Im Rahmen der Debatte um ein Burka- beziehungsweise Vollverschleierungsverbot kommt ein wesentlicher Aspekt zu kurz: Die Signalwirkung auf arabisch-wahabitische Missionierungsbestrebungen.

Reich' mir nicht die Hand

Medium_ecc9e04f6c

Warum ist sofort von Frauenfeindlichkeit die Rede, wenn sich bestimmte Menschen dazu entschließen – aus welchen Gründen auch immer – nur Menschen des gleichen Geschlechts berühren zu wollen? Ist es Islamophobie? Oder eine nachvollziehbare Reaktion auf die Fremdheit der Welt des Islams? Und wird die je überbrückbar sein?

Medium_e53b504454
von Henning Beermann
10.07.2016

„Der Schleier gehört runter“

Medium_2fc3da2693

Das kleine Städtchen Neutraubling sorgt derzeit für mediale Aufmerksamkeit in der ganzen Welt. Die Stadt nahe Regensburg hat jetzt den Burkini im öffentlichen Schwimmbad verboten. Bei der Entscheidung gegen das Tragen des Ganzkörperbadeanzugs muslimischer Frauen geht es um eine grundsätzliche religiöse, politische und körperhygienische Entscheidung.

Medium_b6d0626984
von The European
24.06.2016

„Homosexuelle sollten in der schlimmstmöglichen Art und Weise getötet werden.“

Medium_0a4e0c6676

Die Inspiration für Muslime, Homosexuelle zu ermorden, stammt mitnichten vom IS oder von al-Qaida. Sie ist vielmehr tief im islamischen Recht verwurzelt und immer wieder von Gelehrten bekräftigt worden.

Terrorismus als Ideologie

Big_dc87ef5c82

Dschihad 2.0

Die von El Kaida rekrutierten Terroristen sind längst nicht mehr nur in Afghanistan und Pakistan zu suchen. Spätestens seit dem beinahe geglückten Attentat auf ein US-Flugzeug vor wenigen Wochen ist auch der Jemen im Visier der Ermittler. Wie verteidigt man sich gegen einen Feind, der kaum noch über feste Strukturen verfügt und stattdessen den Export seiner Ideologie perfektioniert hat?

Erdogan unterstützt Hamas

Medium_8a02d702d7

Laut einen Medienbericht unterstützt die türkische Regierung um Präsident Erdogan aktiv islamistische und terroristische Organisationen im Nahen und Mittleren Osten.

Medium_b6d0626984
von The European
16.08.2016

+++Liveticker zum Terror in München+++

Medium_98bd6b12e2

München ist geschockt. Attentäter schießen in der Bayrischen Landeshauptstadt um sich.

Das meldet die Münchener Polizei:

Medium_b6d0626984
von The European
23.07.2016

Video: Schusswechsel in München

Medium_62ad36f1fe

Ein bewaffneter Attentäter steht auf dem Dach des Olympia Einkaufszentrums in München.

Medium_b6d0626984
von The European
22.07.2016

Video: Schüsse in München!

Medium_6c26f0a3d1

Terror in München. Das Video zeigt den Attentäter, der mitten in München um sich schießt.

Medium_b6d0626984
von The European
22.07.2016

Die Ohnmacht der Türkei

Big_8735995860

Zunehmender Halbmond

Recep Erdoğan will sein Land zur tonangebenden Macht in Vorderasien machen. Dabei bedient er sich der harten Hand und starker Wirtschaftskraft in der Türkei. Als Partner bleibt die EU damit langfristig auf der Strecke.

Türkei erlaubt Sex mit Minderjährigen

Medium_0bdad88a07

Kaum zu glauben, aber wahr! Bislang war in der Türkei Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 15 Jahren gesetzlich verboten. Doch nun hat das Verfassungsgericht diese Bestimmung gekippt. Doppelt fatal: Sex-Verbrechen werden nicht mehr speziell geahndet.

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
14.08.2016

Die Tür muss offen bleiben

Medium_83623d75f0

Mit der Vereidigung Erdoğan scheint eine erneute Annäherung an Europa unmöglich. Doch auch in der Türkei ist die Wahrheit komplexer – und darum muss jetzt der EU-Beitritt forciert werden.

Medium_c6c4b973c8
von Michael Georg Link
29.08.2014

In der Beziehungskrise

Medium_86599a2421

Mit dem Arabischen Frühling nahm die Türkei die Chance wahr, ihre Rolle im Nahen Osten zu stärken. Erdogan setzt neue Prioritäten, die für Assad langfristig das Aus in Syrien bedeuten; für den Westen präsentiert sich die Türkei dafür als neue wichtige Partnerin im Nahen Osten.

Medium_6a0462a1a7
von Hüseyin Bagci
02.10.2011

Recht haben

Medium_4badd46b70

Erdogan hat viele überrascht: Nicht-muslimische Minderheiten sollen für Enteignungen entschädigt werden. Doch eine Hinwendung zur EU ist das nicht. Minderheiten und religiöse Gruppen existieren weiterhin im rechtsstaatlichen Vakuum.

Medium_0d98f89a77
von Otmar Oehring
21.09.2011

Unruhen in der Türkei

Big_c6b9aaaf21

Baum fällt!

Hunderttausende Türken protestieren gegen den autoritären Regierungsstil von Ministerpräsident Erdogan. Längst geht es um viel mehr, als die bedrohten Bäume im Gezi-Park. Wie geht es weiter in einem der wichtigsten Länder an der Grenze von Europa und Asien?

Hilfe, mein Döner wird politisch

Medium_78045cf8cd

Ich geh gleich mal wieder ein Döner essen in Klein-Istanbul, dem einschlägigen Viertel meiner Stadt. Bei uns haben mehr als 40 Prozent der Einwohner einen so genannten Migrationshintergrund. Auf einmal frage ich mich: Ist mein Döner-Mann auch ein Erdoganist? Soll ich ihn fragen? Soll ich meinen Restaurant-Besuch davon abhängig machen, ob die Antwort ja oder nein lautet?

Medium_7abff12573
von Rainer Bonhorst
11.08.2016

„Todesstrafe würde Ende der Beitrittsverhandlungen bedeuten“

Medium_80f8882d32

Nach dem Putsch hat die türkische Regierung drastische Schritte erwogen und erwägt die Todesstrafe wieder einzuführen. Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) enden bei einem derartigen Schritt mit sofortiger Wirkung die Gespräche über eine EU-Mitgliedschaft des Landes. “Deutschland und die EU haben eine klare Haltung: Wir lehnen die Todesstrafe kategorisch ab”, sagte Regierungssprecher Seibert.

Medium_b6d0626984
von The European
18.07.2016

Erdoğan, das Opferlamm

Medium_78045cf8cd

Vor den Kommunalwahlen haben sich ungewöhnlich viele Intellektuelle als AKP-Anhänger geoutet. Sie sehen in Premier Erdoğan einen wehrhaften Demokraten und verteidigen seine Methoden nach dem Motto „Der Zweck heiligt die Mittel“.

Medium_d95c549ac0
von Ulrike Dufner
15.04.2014

Es hat sich ausgeflirtet

Medium_faf0346259

Der Wahlsieg Erdoğans hat auch eine positive Seite: In der Türkei beschäftigt man sich wieder mit der EU. Das neuentflammte Interesse wird jedoch nicht belohnt.

Medium_13ff3cce8d
von Faruk Şen
08.04.2014
meistgelesen / meistkommentiert