Ohne Europa gibt es keine Träume auf dem Balkan. Edi Rama

Debatten

Superwahljahr 2017

Big_040f57d8c7

Merkel oder Schulz?

Trotzt Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Zeitgeist der Entfremdung im Westen? Hilft ihr die Finanzpolitik der schwarzen Null? Oder kann ihr Herausforderer Martin Schulz, der neue Schulden nicht ausschließt und gerne noch mehr Europa hätte, den großen Rückstand auholen?

Dieses Weiter-so in Belrin ist unerträglich

Medium_8a053a2fd4

Was für ein „Durchbruch“ bei den Sondierungen in Berlin! Es soll also alles so weitergehen: Niedriglöhne, unsichere Jobs, Altersarmut.

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
17.01.2018

EU-Parlament rügt SPD-Kanzlerkandidaten Schulz

Medium_fc7754f8ee

Dauerdienstreisen und dubiose Prämienzahlungen: Der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, musste nun eine Rüge des EU-Parlamentes für den Umgang mit Steuergeldern in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident einstecken. In seiner Partei wird er wie der neue Messias gefeiert, der dem kleinen Bürger zu mehr Gerechtigkeit verhelfen will. Doch wie glaubwürdig ist der Saubermann und Multimillionär?

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
01.01.2018

Die Große Koalition regiert Deutschland

Big_e6a149f911

#GroKo

Union und SPD regieren das Land mit fast überwältigender Mehrheit. Wenn das Bündnis nicht vorzeitig platzt, haben Kanzlerin Angela Merkel und ihr Vize Sigmar Gabriel eine immense Gestaltungsmacht – theoretisch. Die Gefahr scheint groß, dass sich der Riese nur langsam bewegt. Die Opposition ist derweil zum Zwerg geschrumpft, sie wird es schwer haben, Akzente zu setzen. Wohin steuert GroKo-Deutschland?

Das Papier der GroKo-Sondierer ist alles andere als ein großer Wurf

Medium_1ec82b4301

Das Papier der GroKo-Sondierer ist alles andere als ein großer Wurf.

Medium_9296d0ff6d
von Wolfgang Kubicki
16.01.2018

Schmerz über unbefriedigte Neidinstinkte

Medium_134f767acd

Insgesamt beansprucht die SPD-Führung für sich, 60 inhaltliche Punkte in den Sondierungen bzw. 80 Prozent ihrer Forderungen durchgesetzt zu haben. Aber es rumort in der Partei, denn was nützen alle sozialen Wohltaten, wenn der Neid unbefriedigt bleibt?

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
13.01.2018

Der Schulz-Höhenflug ist vorüber

Medium_9a87fccb8c

Die neuen Umfragedaten zeigen wenig Veränderung. Die Union behauptet ihren knappen Vorsprung vor der SPD. Der Schulz-Höhenflug ist offenbar vorüber, die SPD aber hält sich auf relativ hohen Werte von gut 30 Prozent. Unter den kleinen Parteien ist die AfD stabil bei 10 Prozent vor den anderen. Die FDP hat Momentum verloren und kann derzeit nicht weiter zulegen.

Medium_b6d0626984
von The European
21.03.2017

"Nach links" und "Rückwärtsgewandt"

Medium_8fb1bf377e

“Die Bürger sollten erkennen, dass Schulz’ rückwärtsgewandte Politik nicht die Antwort auf die Herausforderungen sein kann.”

Medium_b6d0626984
von The European
04.03.2017

Deutschland 2020

Big_108c4855e1

Wie soll unsere Gesellschaft aussehen?

Politiker – so scheint es – denken mitunter lediglich von einer Wahl bis zur nächsten. Antworten auf große Fragen bleiben oft aus. Für The European stellen sich die Jugendvorsitzenden der fünf etablierten Parteien der Herausforderung und skizzieren ihre Vorstellungen von einem Gesellschaftsvertrag für 2020.

Die fatalen Irrtümer des Martin Schulz

Medium_cf5ce52563

Der Familiennachzug von „Flüchtlingen“ mit subsidiärem Schutzstatus soll laut SPD-Chef Schulz eine Bedingung der SPD für eine GroKo sein. „Deutschland muss sich an internationales Recht halten, unabhängig von der Stimmung im Land oder in der CSU“. Außerdem behauptet er, es handele sich um „weniger als 70.000 Personen, also weniger als 0,01 Prozent der Bevölkerung“.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
15.01.2018

Ludwig-Erhard-Gipfel: Signale nach Berlin

Medium_14bef189bc

Jahr für Jahr versammelt der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee die Politik-, Finanz- und Wirtschaftselite zum Jahresauftakt der Entscheider. Aus Sicht von Anlegern und Investoren, aber auch von Firmenlenkern von besonderer Bedeutung war dabei der Auftritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann. Der wiederholte seine Forderung nach einem konkreten Enddatum für die Anleihenkäufe der EZB.

Medium_fb37e95e9c
von Sebastian Sigler
13.01.2018

Ludwig-Erhard-Gipfel: Jahresauftakt der Entscheider

Medium_aa1d6c7680

WEIMER MEDIA GROUP meldet reges Interesse für den „Jahresauftakt für Entscheider“ am Tegernsee / Bundesbank-Präsident Weidmann und FDP-Bundesvorsitzender Lindner erhalten Freiheitspreis der Medien 2018 / Positive Erwartungen für die Finanzmärkte / Konzernlenker und Minister diskutieren

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
12.01.2018

So denken die Deutschen Anfang 2018

Medium_bfc89ee814

Aktuelle Umfragen belegen: Kein Problem bewegt die Deutschen stärker als die Begrenzung der Zuwanderung. Aber auch egalitäre Forderungen – Reichensteuer und Bürgerversicherung – finden viel Zustimmung.

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
08.01.2018

Die grüne Gesellschaft

Big_c0a81c285c

Du sollst

Grün ist die Farbe der Moral, die Grüne Gesellschaft hat immer Recht, grüne Politik macht die Welt besser. Wirklich?

"Die Sondierungen waren ein Reputationsgewinn für die Grünen"

Medium_f5f65b937a

Europa wird für die Grünen eine große Rolle spielen, weil die ganze Frage der Digitalisierung und eines intensiven sozialen Wachstums natürlich nur in einem europäischen Rahmen möglich ist. Die Grünen müssen auch eine Vorstellung darüber entwickeln, wie eine neue europäische Arbeitsteilung eigentlich aussehen sollte.

Medium_beee4f1ac3
von Heinz Bude
11.01.2018

Endlich Fahrt aufgenommen?

Medium_744a5a5539

Leise und schadstoffarm: Strombetriebene Fahrzeuge gelten weltweit als Mobilitätsform der Zukunft. Das spiegelt sich mittlerweile auch in ihren Zulassungszahlen wider. Zwar sind diese absolut gesehen noch immer sehr viel niedriger als von Autos mit konventionellen Antrieben. Dafür legen sie Jahr für Jahr deutlich stärker zu.

Medium_bed877da32
von Ulrich Stephan
06.06.2016

Die grüne Umwelt-Scharia

Medium_9beae8392d

Das Unkrautmittel Glyphosat ist laut Welt-Gesundheitsorganisation doch nicht schädlich. Die Panikkampagne der Grünen läuft damit in die Leere.

Medium_a1736f7909
von Dirk Maxeiner
18.05.2016

Wenn die grüne Grenze überschritten wird

Medium_790d76ea8b

Grüne Politik kann nötigend sein – und diktatorisch. Wir müssen deshalb darüber streiten, wo aus einem Grün für alle, ein Grün nur für Grüne wird.

Medium_0ae7e550eb
von Saskia Richter
09.09.2013

Kirche und Staat

Big_4d92e28f36

Die Kirche bleibt im Dorf

Im Dezember zog FDP-Chef Christian Lindner gegen die Kirche zu Felde, die SPD organisiert einen atheistischen Arbeitskreis. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass religiöse Symbole in Schulen nicht grundsätzlich zu verbieten sind. Die Rolle der Religion im öffentlichen Leben provoziert nach wie vor.

Familie bleibt das Fundament unserer Gesellschaft

Medium_0c6cf3a514

Gleichzeitig dürfen wir die Familien nicht vergessen, die aufgrund von Armut, Krieg und Migration zerrissen sind. Viel zu häufig sehen wir das Drama von Kindern, die alleine die Grenzen von Süd nach Nord überschreiten, oft als Opfer des Menschenhandels. Heute wird viel über Flüchtlinge und Migration gesprochen, manchmal nur, um alteingesessene Ängste zu schüren.

Medium_9f4074ec62
von Papst Franziskus
10.01.2018

Ein Hauch von Kanzelparagraph

Medium_c8cad35e45

Die Äußerungen über das Verhältnis von Kirche und Politik von Julia Klöckner sind ein starkes Stück, vor allem für eine so profilierte und exponierte Christdemokratin.

Medium_3f1f68414a
von Andreas Plöger
02.01.2018

Papst Franziskus kritisiert die Kurie

Medium_0c6cf3a514

Gestattet mir, dass ich hier kurz auf eine andere Gefahr zu sprechen komme, das heißt auf diejenigen, welche Vertrauen missbrauchen oder die Mütterlichkeit der Kirche ausnutzen, bzw. die Personen, die sorgfältig dazu ausgewählt wurden, um dem Leib der Kirche und ihrer Reform mehr Kraft zu geben, die sich aber dadurch, dass sie die Größe ihrer Verantwortung nicht verstehen,…

Medium_9f4074ec62
von Papst Franziskus
29.12.2017

Martin Schulz' Kritik am Kirchenaustritt

Medium_ffe1683ad0

Die Aufforderung zum Kirchenaustritt nennt Martin Schulz „abscheulich“. Vielleicht sollte der SPD-Kandidat darüber nachdenken, ob die politische Geiselnahme der Kirche durch Lautsprecher wie ihn nicht Grund genug sein könnte, der Kirche den Rücken zu kehren.

Medium_4351ade95b
von Matthias Matussek
09.06.2017

Deutsche Asylpolitik neu gestalten

Big_b6b1c5aa97

Aus der Not eine Tugend machen

Seit 2008 nimmt die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wieder zu. Die zahlreichen neuen Konflikte in der Welt lassen Millionen Menschen nach einem sicheren Hafen suchen. Anstatt Zeit, Energie und Geld darin zu investieren, möglicht wenigen Menschen Asyl zu gewähren, sollte Deutschland sich deren Potential, ihre Arbeitskraft und ihr Know-how zu Nutzen machen.

Hart gegen Kriminalität vorgehen

Medium_4067de42c2

Wer nicht wahrhaben will, dass es unter den Flüchtlingen massiv kriminelle Gruppen gibt, wird das Problem nicht lösen. Das fordert Opfer von Gewalt und von den unbescholtenen Asylbewerbern, die in Mithaftung für eine Minderheit von Verbrechern geraten.

Medium_08ffce38cc
von Boris Palmer
11.01.2018

Trotz Flüchtlingstourismus wird Schutzstatus beibehalten

Medium_f63918a8bf

Laut Medienberichten haben mehrere Flüchtlinge in den letzten Jahren immer wieder Urlaub in ihren Heimatländern gemacht. Dies betraf insbesondere den Irak und Syrien. Dennoch blieb nach ihrer Rückkehr ihr Schutzstatus als Asylbewerber bestehen.

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
19.08.2017

Alles brennt

Medium_0e9ef8fb9b

Über all im Land werden Flüchtlingsunterkünfte angezündet. Es reicht nicht, solche Straftaten härter zu sanktionieren. Es muss aktiv für die Sicherheit der Geflüchteten gesorgt werden.

Medium_40868e3d7f
von Christina Lee
23.07.2015

Menschlichkeit gegen Bürokratie

Medium_5f8706e14d

Kirchenasyl steht nicht außerhalb der Rechtsordnung. Es geht einzig darum, Zeit zu schaffen, um menschenrechtlich sensible Einzelfälle zu überprüfen. Die Glaubwürdigkeit des Rechtsstaats wird dadurch sogar gestärkt.

Medium_7e0d394308
von Markus Dröge
16.07.2015
meistgelesen / meistkommentiert