Ludwig Erhard plus AIG plus Lehman plus bürgerliche Werte – das ist eine Killerapplikation gewesen. Frank Schirrmacher

Debatten

Zukunft der Grünen

Big_fa2ae62153

Wirkt's noch?

Die Grünen wähnten sich schon auf dem Weg zur Volkspartei. Doch der Motor stottert. Die neue Führung muss erst noch beweisen, dass sie das Format der alten hat. Es wird nicht leicht: Viele grüne Kernthemen sind im Mainstream angekommen. Welche Zukunft haben die Grünen?

Das Recht auf Familie ist ein Grundrecht

Medium_43c77f2391

Für uns ist die Familienzusammenführung ein Kernbereich, damit die Menschen sich hier integrieren und sich sicher fühlen können. Familienzusammenführung muss für Geflüchtete möglich sein.

Medium_a3f79c0915
von Claudia Roth
18.11.2017

„Grün“ und „Sicherheit“ in Bayern nicht vereinbar

Medium_b2348efefe

„Sicherheitspolitik gehört zur DNS der CSU-Landtagsfraktion. Wenn die Grünen Sicherheitspolitik machen wollen, ist das eher Genmanipulation, denn auch ein Wolf im Schafspelz bleibt immer noch ein Wolf", sagt Florian Herrmann.

Medium_9d8374be08
von Florian Herrmann
24.10.2017

Deutschland 2020

Big_108c4855e1

Wie soll unsere Gesellschaft aussehen?

Politiker – so scheint es – denken mitunter lediglich von einer Wahl bis zur nächsten. Antworten auf große Fragen bleiben oft aus. Für The European stellen sich die Jugendvorsitzenden der fünf etablierten Parteien der Herausforderung und skizzieren ihre Vorstellungen von einem Gesellschaftsvertrag für 2020.

Jamaika - Die hohe Schule der Demokratie

Medium_e6071eff98

Der ab und an geäußerte Wunsch nach einer Minderheitsregierung ist nicht realitätstauglich. Egal wie das alles inhaltlich bewertet werden wird , der Prozeß selbst ist hohe Schule der Demokratie.

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
17.11.2017

Arabische Clans regieren brutal in Deutschland

Medium_a13031000a

In Berlin beherrschen die Libanesen-Clans den Drogen- und Waffenhandel. Raub, Prostitution und Schutzgelderpressung gehören ebenfalls zum Portfolio.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
16.11.2017

Deutsche Identität – ein Suchen ohne Finden?

Medium_a781aebbd5

Wer sich auf die Suche nach der deutschen Identität begibt, muss sie verlieren. Nicht weil die Suche einem Hirngespinst nachjagt, sondern weil so etwas wie Einheit mit dem Beginn der Suche schon verloren war. Wie zwei sehnsuchtsvolle Augen, die einen Gegenstand erspähen wollen, den der bloße Blick zertrümmert. Das macht die Suche nicht wertlos. Nur ganz anders.

Medium_414dc4e51d
von Oliver Weber
16.11.2017

Lasst uns lieber neu wählen!

Medium_19f4844869

Die möglichen Jamaika-Koalitionäre stolpern und stottern täglich durch die Hauptstadt. Jamaika hat schon nach drei Sondierungswochen nichts mehr von einem glänzenden Politikstartup. Es ist vielmehr ein tägliches Schreckensbeispiel wie Politik nicht funktioniert. Ein Kommentar von Claus Strunz.

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
16.11.2017

Naturschutz um jeden Preis

Big_74c62e4e85

Naturschmutzgebiet Deutschland

Flora und Faune sind schützenswerte Güter. Doch der die Kontroverse liegt im Detail. Nicht immer ist der Mensch dazu bereit, Verzicht zu üben – denn Naturschutz hat seinen Preis. Auf dem UN-Gipfeltreffen in Nagoya ging es daher neben der Frage des Artenschutzes auch um die gerechte Verteilung der Kosten.

80 Prozent der Insekten sind verschwunden?

Medium_e6b9c34807

Was ist dran an dem Meldungen zum Insektensterben? Viele Medien versetzen die Bevölkerung in Panik und schüren Ängste. Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat nun eine Unstatistik vorgelegt, die andere Zahlen aufdeckt und der Meinungsmache kritisch auf den Grund geht.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
17.11.2017

Die Ressourcen-Lüge

Medium_dfda17e9c2

Auch wenn der Ausbau von erneuerbaren Energien weltweit vorangetrieben wird, führt bisher kein Weg an fossilen Energieträgern wie Erdöl, Erdgas, Kohle und Uran vorbei, um die Energienachfrage von fast 7,5 Milliarden Menschen stillen zu können.

Medium_e33b6ccd8e
von Oliver Götz
11.10.2017

"Die Glyphosat-Lüge"

Medium_b2e26eefaa

Die Anti-Glyphosat-Bewegung in der EU hat sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den Mann anzugreifen, dessen wissenschaftliche Expertise die IARC-Einstufung von Glyphosat zu Fall bringen kann: den Toxikologen Helmut Greim.

Medium_baecbf09f7
von Edgar Ludwig Gärtner
07.10.2017

Ist Sand die neue Umweltzeitbombe?

Medium_078d8bd820

“Das Bevölkerungswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern sorgen für einen weltweiten Bauboom. Die Folge: Es herrscht Sandbedarf. Da Wüstensand nicht zur Betonherstellung geeignet ist, bedient sich die Bauwirtschaft am Meeresboden – eine ökologische Zeitbombe. Der Dokumentarfilm zeigt die Schauplätze des Sandabbaus rund um den Globus.” Eine Dokumentation von arte.

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
10.08.2017

Berliner Kosmos

Big_8542df65cb

Das Zentrum der Macht

Wenn im Land von Politik die Rede ist, wenn auf Politik geblickt wird, dann ist Berlin gemeint, sind die Augen auf das politische Treiben der Hauptstadt gerichtet. Dabei wird Politik in der Fläche gemacht, in den Ländern, in den Städten und auf den Dörfern.

Berlin strotzt nur so vor Verwahrlosung

Medium_03c809cb5a

Die Verwahrlosung Berlins ist tödlich geworden. In der Bundeshauptstadt funktioniert „ein funktionierendes Rechtssystem nicht" mehr.

Medium_afdef718d5
von Alexander Wendt
17.11.2017

Michael Müllers Mauer im Kopf

Medium_9e2e19c48a

Am 27. Januar, dem Holocaust-Gedenktag, sollte die Frage erlaubt sein, ob man sich auch nicht vor Antisemiten schützen darf, die seit der merkelschen Grenzöffnung massenhaft ins Land kommen?

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
30.01.2017

Roman Herzog - Ein Nachruf

Medium_019bfff80a

Wenn ich ihn mit drei Adjektiven beschreiben müsste: menschlich, gerecht, mutig.

Medium_5c6442803d
von Hans-Olaf Henkel
11.01.2017

Berlin ist eine stinkende Drecksstadt

Medium_8f1aaf0c77

Berlin ist für mich gefühlt die unsicherste Stadt Deutschlands. Möchte man abends in Friedrichshain weggehen, wird der Weg über die Warschauer Straße von Drogendealern gesäumt, die auch nach Jahren nicht verstanden haben, dass ich weder Gras noch andere Mittelchen von ihnen kaufen möchte

Medium_9407cd31d1
von Jule Blogt
06.01.2017

Superwahljahr 2017

Big_040f57d8c7

Merkel oder Schulz?

Trotzt Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Zeitgeist der Entfremdung im Westen? Hilft ihr die Finanzpolitik der schwarzen Null? Oder kann ihr Herausforderer Martin Schulz, der neue Schulden nicht ausschließt und gerne noch mehr Europa hätte, den großen Rückstand auholen?

Angela Merkel feiert Niederlagen wie Erfolge

Medium_115a22c2ef

Die Grundlage ihres Regimes ist der verzweifelte Versuch , Geschichte mit 80 Jahren Verspätung zu korrigieren. Sie steht für diesen Versuch, der natürlich scheitern muss, weil man Geschichte nachträglich nicht korrigeren kann. Aber ganz Europa ist in diesem Zustand. Das ist kein deutsches Phänomen – diese Illusionspolitik. Mehr Illusionstheater geht nicht!

Medium_8f7acabb49
von Henryk Broder
15.11.2017

Unsere Politiker handeln ohne Realitätsbezug

Medium_c1bd64a696

Die Politiker handeln und verhandeln völlig losgelöst von den Wünschen und Erwartungen ihrer Wähler, ja, ohne jeden Realitätsbezug.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
14.11.2017

Wir fordern zehn Trendwenden

Medium_b8b11e9d85

Die FDP macht bei den Jamaika-Verhandlungen Druck. Sie will in wichtigen Politikfeldern grundlegende Änderungen der bisherigen Politik. Nun haben die Liberalen dazu ein Zehn-Punkte-Plan vorgelegt

Medium_8736a5f09c
von Christian Lindner
06.11.2017

Eine Minderheitsregierung wäre besser

Medium_bdb9f9e1de

Rudolf Walther hält nichts von Jamaika im Bund. Für ihn wäre eine Minderheitsregierung die bessere Variante.

Medium_7aefec639b
von Rudolf Walther
25.10.2017

Die Linke im neuen Jahrzehnt

Big_2c6387f423

Genosse Chaos

Die Linkspartei kommt nicht zur Ruhe: Umfragetief, ungeschickte Parteivorsitzende, die Beziehung von Oskar Lafontaine zur 25 Jahre jüngeren Sahra Wagenknecht und zuletzt immer wieder der Streit um die Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Schafft die LINKE es, sich dauerhaft als echte Alternative zu den Sozialdemokraten zu etablieren oder geht sie an ihren hausgemachten Problemen zu Grunde?

Der Grenzverkehr muss reguliert werden

Medium_bdb491064c

Die Aufnahme von politisch Verfolgten und Kriegsflüchtlingen ist eine moralische Verpflichtung. Die Grenzen müssen offen bleiben, aber der Grenzverkehr muss reguliert werden. Die Wiederherstellung des Sozialstaates und die gleichzeitige Aufklärung darüber, dass die AfD eine Sozialabbau-Partei ist, sind die wichtigsten Maßnahmen, um ihren weiteren Aufstieg zu bremsen, sagt Oskar Lafontaine.

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
15.11.2017

Der neue Linke wird zum Totalitaristen

Medium_d5b90c2c5e

Was kennzeichnet den neuen Linken? Welchen Gott betet er an? Und warum ist er so gefährlich, droht alles zu zerstören, was uns lieb und teuer?

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
11.09.2017

Die bundesdeutsche Linke der 70er Jahre

Medium_6409e4541a

Selten habe ich ein Buch zur deutschen Nachkriegsgeschichte gelesen, aus dem ich so viel Neues und Interessantes gelernt habe wie aus diesem. Und das, obwohl meine politische Einstellung eine andere ist als die des Autors, der seine Urteile aus einer linken Sichtweise fällt.

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
23.04.2017

Warum sich Linke immer beleidigt fühlen

Medium_113246060e

Es war immer eine Spezialität linker Intellektueller und ist es bis heute, beleidigt zu sein. Die Idee, irgendwie immer diskriminiert worden zu sein, ist für mich Wesensmerkmal der politischen Linken und Ausdruck argumentativer Schwäche, sonst gar nichts.

Medium_b166e0eb31
von Hans-Martin Esser
14.08.2016
meistgelesen / meistkommentiert