Das Internet ist für uns alle Neuland. Angela Merkel

Hintergrund

Und führe mich in Versuchung

Big_0b9cacabc6

Schnelles Auto, schickes Handy, schöner leben: Werbung verspricht viel, verblödet aber umso mehr. Die Kreativ-Strategen sind mit ihrer Schmuddelstrategie gegen die Wand gefahren. Versucht ist man nunmehr, den Fernseher einfach abzustellen.

Hintergrund

Die Krise drückt, die Werbeindustrie darbt. Kaum ein Kommunikationsbetrieb, der nicht über sinkende Umsatzahlen klagt. Schuld ist – natürlich – Google. Aber müssen wir deshalb Miserabelwerbung in dem Maße ertragen, wie sie derzeit den Bildschirm vollstopft? Carglass repariert – Carglass tauscht aus ….

Schlechte Autoglaswerbung ist erst der Anfang. Der Deutsche Werberat sieht einen Zusammenhang zwischen Schmuddelwerbung und Krise. Virale Werbung heißt ohnehin zunehmend, Aufmerksamkeit um jeden Preis zu gewinnen. Aber wo sind die Grenzen der Provokation? Kann Werbung noch verführen, wenn es nur darum geht, möglich weit oben in der Trefferliste bei Google zu stehen?

zurück

Nivea statt Meinungsfreiheit

Medium_07b5ab7925

Werbeindustrie droht Facebook mit Budgetkürzungen

Wer bisher dachte, die größten Gefahren für die in der Verfassung verbriefte Meinungsfreiheit wären Justizminister Heiko Maas oder Familienministerin Manuela Schwesig, der muss nun umdenken.

Werbung und Kreativität

Medium_7fcac2bf0a

Folgt der Sandale!

Nicht jeder Vermarkter wirbt erfolgreich, nicht jeder setzt die richtigen Medien ein. Trotz Krise gibt es aber immer noch Führungskräfte, die mit Anerkennung werben und umworben werden. Der Schlüssel zur erfolgreichen Vermarktung bleibt somit die Kreativität, findet Werbelegende Michael Conrad.

Werbung und Wahrheit

Medium_cec9c241df

Gebt mir die (Piemont-)Kirsche

Ich habe nichts gegen Werbung. Aber ich will nicht angelogen, sondern verführt werden. Irreführende Werbung, Produkte, die es nicht gibt, Promis als Lügenbolde. Wer in diesen Tagen Fernsehwerbung sieht, muss hart gesotten sein.

Verbraucherprogramme im Spot(t)-TV

Medium_835908d7db

Die gläserne Werbung

Inzwischen nerven redaktionelle Fernsehbeiträge schon, da sie das schön bunte Werbefernsehen mit all seinen Verheißungen unterbrechen. Vielleicht gelingt es uns ja so, unsere Wirtschaft anzukurbeln. Dadadadadaa. Dadadadaaa.

 
meistgelesen / meistkommentiert