Ehe jetzt einer im 20. Stock sitzt und den ganzen Tag nur fernsieht, bin ich schon fast erleichtert, wenn er ein bisschen schwarz arbeitet. Thilo Sarrazin

Privatschulen auf dem Vormarsch

Big_33d258a3c6

Manche sehen sie als elitäre Kaderschmieden, andere als Ausdruck unseres freiheitlichen Bildungssystems: In Deutschland eröffnen immer mehr Privatschulen. Fördert dieser Trend das Auseinanderdriften unserer Gesellschaft? Oder werden wir erst dadurch der Entwicklung gerecht, dass in der Bildung zunehmend plurale Entfaltungsmöglichkeiten gebraucht werden?

Hintergrund

Die Expansion der Privatschulen stoppen

Medium_19febf7c7f

Weniger Privatschulen!

Über den Privatschulboom darf sich der Staat nicht beschweren, ist er mit seiner Bildungspolitik doch selbst für den Trend verantwortlich.

Privatschulen fördern Bildungsvielfalt

Medium_0456695f42

Garant für Vielfalt

Wer sich eine pädagogisch wertvolle Schulbildung für seine Kinder wünscht, tut gut daran, sie auf eine Privatschule zu schicken.

Medium_3e0c4633a0

Lehrerin

Petra Witt
02.07.2015

Privatschulen sind essenziell für Deutschland

Medium_20d8240679

Deutschland braucht Privatschulen

Private Schulen darauf zu reduzieren, dass sie für sozialökonomische Ungleichheit stehen, ist falsch. Denn sie bereichern nicht nur das Bildungsangebot, sondern sind auch ein sicheres Indiz für eine funktionierende Demokratie.

Medium_43b1c403a2

Politiker

Xaver Jung
01.07.2015

Öffentliche Schulen müssen gestärkt werden

Medium_5ddfc5375f

Integration statt Exklusivität

Wir sollten unsere Kinder nicht in privaten Schulen abschotten. Denn nirgendwo lernt man Zusammenhalt besser als in einer öffentlichen Schule.

Was der Trend zur Privatschule bedeutet

Medium_d956c9a688

In der Kommerzfalle

Viele Privatschulen leisten gute Arbeit. Dass es immer mehr werden, ist aber besorgniserregend für die Chancengleichheit in unserer Demokratie.

 
meistgelesen / meistkommentiert