Man kann die Menschen manchmal betrügen, aber nicht immer. Bob Marley

Alternatives Ende

Big_e8e89d3a60

Die Umfragewerte gehen nach unten, die Führung streitet in der Öffentlichkeit: Der AfD droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit.

Hintergrund

„Ohne rechts kein links“

Medium_f8cbd82c23

Der Irrtum der Linken

Da die Linke spätestens unter Merkel ihres politischen Widerparts beraubt war, wurde sie uferlos und orientierungslos. Das ist die späte und vergiftete Frucht, die aus dem Gysischen „Kampf gegen rechts“ erwuchs, zugespitzt formuliert: „Ohne links kein rechts“.

Die AfD ist eine neoliberale Partei

Medium_b72d153fdc

Der Irrtum des Alexander Gauland

Die AfD ist eine neoliberale Partei, die jedem Ansatz auf eine gerechtere Verteilung ablehnend gegenübersteht, die Kürzung sozialer Leistungen durch CDU, CSU, SPD, FDP und Grüne bejaht, eine Reichen-Besteuerung ablehnt und daher schon anonyme Geldgeber findet, die in diesem System reich wurden und erkannt haben, dass die AfD dieses System stützt.

Gabriels Kehrtwende

Medium_5df288a426

Alternativlose Alternative? Viele Bürger sehen das anders

Rund 180.000 Wahlberechtigte haben die Alternative für Deutschland zur zweitstärksten Fraktion im Schweriner Landtag gemacht, während die CDU dort mit nur 19 Prozent so schlecht dahindümpelt wie noch nie. Von einem Rechtsruck zu sprechen, reicht aber nicht mehr aus, um die Lage zu beschreiben.

Alte Sehnsüchte und neue Ängste

Medium_719faa04c2

Der Erfolg der AfD

Rituale lösen keine Probleme, können aber beruhigen. Seit die AfD „dank“ der Flüchtlingsfrage einen zweiten Frühling erlebt, reagiert das politische und kommentierende Deutschland von Wahl zu Wahl in gleicher Weise auf den Aufstieg dieser Nein-Partei.

Die AfD gleicht einer Magmaschicht

Medium_878e47c984

So haben wir uns die Willkommenskultur nicht vorgestellt!

Der aktuelle Populismus zeigt sich als Vorbote einer politisch-kulturellen Umschichtung.

Rückendeckung für die AfD

Medium_600238a98c

Fünf politische Gegner, bei denen sich die AfD bedanken kann

Die AfD kann sich bei fünf politischen Gegnern bedanken. Bei den Autonomen, bei Talkshowgästen aus dem politischen Mainstream, bei den Medienvertretern, den Kabarettisten und zuletzt bei Oliver Welke.

 
meistgelesen / meistkommentiert