Informationen sind Macht und deshalb ist die Informationsrevolution ein Segen für die Demokratie. Francis Fukuyama

Was für eine Alternative?

Big_528425f764

Bei der Bundestagswahl war es knapp, bei den Europawahlen schon nicht mehr, die Landtagswahlen im Osten meisterte die neue Partei mit Bravour. Doch noch ist unklar, wie sich die AfD entwickeln, positionieren und einbringen kann – und wie die anderen ihren Kurs definieren.

Hintergrund

Opfer sexueller Gewalt sind Migrantinnen

Medium_94c6d0939d

AfD instrumentalisiert Gewalt gegen Frauen

Wenn man sich mit diesem sogenannten Frauenmarsch der Männer beschäftigt, dann wird schnell klar: Als Täter sexualisierter Gewalt gelten bei Ihnen Migranten und Muslime. Sie bemühen das Feindbild von fremden schwarzen Männern, und als Opfer sehen Sie ausschließlich weiße deutsche Frauen. Dabei sind die Opfer sexueller Gewalt nicht selten Migrantinnen.

Medium_ce9fd439b2

Politikerin

Caren Lay
23.02.2018

„Die AfD und der nationale Sozialismus“

Medium_dfe9f6956f

Die AfD und ihre unfreiwilligen Helfer

Noch mehr als die liberalen Eliten haben führende Politiker linker Parteien, allen voran die Sozialdemokraten, der AfD den Raum zum Wachstum gelassen.

Von-Storch-Affäre

Medium_f012df6569

Strafanzeige gegen Polizei Köln

Was ist passiert? Beatrix von Storch hatte in einem zugegeben höchst zweifelhaften Tweet folgendes verlautbaren lassen: „Was zur Hölle ist in diesem Land los? Wieso twittert eine offizielle Polizeiseite aus NRW auf Arabisch. Meinen Sie, die barbarischen, muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden so zu besänftigen?“

Die Berliner Politik ist komplett weltfremd!

Medium_e86566d92f

„Es gibt in Berlin keinen Polizisten, der nicht AfD gewählt hat"

Die Polizei darf gar nicht agieren, man darf nicht einmal die Namen der Täter nennen. So kritisiert Peter Hahne die Berliner Politik bei der Flüchtlingskrise und im Fall von Anis Amri. Die Politiker leben in einer Parallelgesellschaft. So weit entfernt von der Realität war die Politik noch nie wie in diesem Jahr.

Wo steht die AfD in der Gesellschaft?

Medium_0bcedd1c29

Eine „Alternative für den Adel“?

Über einen der Ursprünge der AfD und ihre Wählbarkeit für „Edelleute“ spricht jetzt einer, der es wissen muss. Eine Studie, die die „Etabilierten“ sorgfältig lesen sollten. Denn bald könnten weitere soziale Gruppen ins Nachdenken geraten.

ARD-Deutschlandtrend

Medium_dfe9f6956f

Lindner bei AfD-Wählern beliebter als Gauland

„Lindner abgeschmiert“ melden die Medien. Auf den ersten Blick stimmt das, auf den zweiten Blick ist das Bild differenzierter.

 
meistgelesen / meistkommentiert