Ein Präsident ist wie ein Friedhofswächter: er hat viele Leute unter sich, aber keiner hört zu. Bill Clinton

Wunderland ist ...?

Big_111ee322e8

Deutschland ist ein wirtschaftlicher Riese. Doch wie gut ist es für die Zukunft wirklich gewappnet?

Hintergrund

Gipfeltreffen sind eine Marotte von Angela Merkel

Medium_5a12a5a79a

Warum sich die Energiewende beim Diesel nicht wiederholen darf

Unzählige Gipfeltreffen sind eine Marotte der Politik Merkels .Sie dienen der Öffentlichkeitsarbeit und finden meist keine probate Lösung

Die Restaurantkette Vapiano auf dem Vormarsch

Medium_d4024349a0

Der (Erfolgs)-Hunger bleibt enorm

Satt ist Vapiano noch lange nicht: Die Restaurantkette expandiert seit ihrem Börsengang Ende Juni kräftig in neue Filialen im In- und Ausland. Während die Wachstumsstrategie bei den Umsatzzahlen erste Früchte trägt, gibt es in puncto Profitabilität noch Luft nach oben. Und auch der große Appetit der Aktionäre auf die Aktie bleibt bislang aus. Wieviel Potential birgt das Papier?

Stellenabbau bei Siemens

Medium_b60321ec54

Offener Brief von Joe Kaeser an Martin Schulz

Der Siemens-Konzernchef reagiert verärgert auf Angriffe des SPD-Chefs Martin Schulz und erinnert an die Schuld der Politik für eine riskante Energiewende.

Clemens Fuest: Vorbild Skandinavien

Medium_750dc7f4df

Chancen und Risiken bei Minderheitsregierung

Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen sieht ifo-Präsident Clemens Fuest in einer Minderheitsregierung Risiken, aber auch Chancen.

Deutsche Bank: Investor Cerberus steigt ein

Medium_c3327cc95a

Elefantenhochzeit in Frankfurt?

Mit einem Anteil von drei Prozent steigt der US-Investor Cerberus bei der Deutschen Bank ein. Das wäre kein Grund zur Aufregung, wäre Cerberus nicht Cerberus. Vor kurzem ist dieser äußerst aktivistische Investor auch bei der Commerzbank eingestiegen. Schon machen Gerüchte die Runde, die beiden größten deutschen Privatbanken könnten miteinander fusionieren. Was ist dran?

Wert der Lufthansa-Aktie 2017 mehr als verdoppelt

Medium_50936801a4

Nonstop in den siebten Aktienhimmel?

Die Deutsche Lufthansa fliegt der DAX-Konkurrenz davon. Über 122 Prozent konnte der Kurs schon zulegen, womit man beinahe konkurrenzlos Deutschlands Leitindex anführt. Warum? Die Beendigung der Pilotenstreiks, günstige Treibstoffkosen und mehr Passagiere und zuletzt vor allem die Pleite von Air Berlin sorgten für Aufwind. Mangels Konkurrenz schießen nun auch die Flugpreise in die Höhe.

 
meistgelesen / meistkommentiert