Ihr seid nicht nur Konsumenten. Ihr seid Bürger, das heißt Gestalter, Mitgestalter. Joachim Gauck

Wunderland ist ...?

Big_111ee322e8

Deutschland ist ein wirtschaftlicher Riese. Doch wie gut ist es für die Zukunft wirklich gewappnet?

Hintergrund

Offener Brief an des BKU an die Bundesregierung

Medium_761e25512a

Für eine Rückbesinnung auf eine Politik der Sozialen Ordnung

Das Solidaritätsprinzip verlangt, dass niemand, der sich nicht mehr zu helfen vermag, sich selbst überlassen wird. Jeder Einzelne in unserer Gesellschaft muss in Würde leben können - dafür sorgt in Deutschland die soziale Mindestsicherung.

Weniger als ein Drittel sind Nettosteuerzahler

Medium_f19ee8ef9a

Die Flüchtlinge aus 2015 sind nicht zu finanzieren

Nur 27 Millionen Nettosteuerzahler auf fast 83 Millionen Einwohner. von zwölf Millionen vom Staat Abhängige, die von den verbleibenden 15 Millionen ebenfalls mitversorgt werden müssen. Und jetzt auch noch Millionen von Immigranten, zu über 90 Prozent ohne adäquate Qualifikation. Wann wird das Ganze kippen?

Ludwig Erhards Wirtschaftswunder

Medium_9d28c91a0b

Der Erfolg legitimiert die Marktwirtschaft

Die große Mehrheit der Deutschen steht hinter dem Wirtschaftssystem und kann sich keine bessere Alternative vorstellen, beobachtet Prof. Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach. Nur elf Prozent sehen die Marktwirtschaft überwiegend kritisch. Dies war jedoch nicht immer so, und es gibt keine Garantie, dass es so bleibt.

Lasst die Autos auf den Straßen!

Medium_c865005c62

Noch alle Tassen im Schrank?

Irrationalität hat unser Land ergriffen. Es ist einfach irre, dass ein Land, das in der globalen Arbeitsteilung mit einem Industrieprodukt (Auto) der größte Gewinner ist, von Politik und Journaille getrieben, zur wirtschaftlichen Selbstzerstörung schreitet. Es ist glatter Wahnsinn, dass ein unvergleichlich gutes Ingenieursprodukt (Auto plus Komponenten) kaputt geredet und kaputt geschrieben wird.

Unsere ideologisch-hysterische Umwelt-Bürokratie

Medium_48ad765680

Alles heiße Luft

Nicht, dass Lug und Trug erlaubt sein sollen, aber es könnte zu denken geben, dass es wohl doch alle Automobilhersteller waren, die irgendwie „unsauber“ gespielt haben. Gerächt haben könnte sich insbesondere, dass der einst übermächtige und Technik-geniale Ferdinand Piech, Jahrgang 1937, über Jahrzehnte dafür sorgte, dass es im VW-Vorstand nur Techniker gab – und keine Juristen.

Sicherheitsranking: Deutschland fällt um 31 Punkte

Medium_11db9a8f7e

Bundesrepublik auf Platz 51 zwischen der Mongolei und Gambia

Um 31 Plätze ist die Bundesrepublik laut „Travel and Tourism Competitiveness Report 2017“ im Sicherheitsranking gefallen. Sie liegt damit auf Platz 51 zwischen der Mongolei und Gambia.

 
meistgelesen / meistkommentiert