Wer Hartz IV erhält, darf nicht nur herumgammeln, sondern muss dafür etwas als Gegenleistung erbringen. Volker Kauder

Wunderland ist ...?

Big_111ee322e8

Deutschland ist ein wirtschaftlicher Riese. Doch wie gut ist es für die Zukunft wirklich gewappnet?

Hintergrund

Soziale Marktwirtschaft statt Planwirtschaft

Medium_9d28c91a0b

Mehr Ludwig Erhard, weniger Karl Marx

Wir brauchen in Deutschland mehr Ludwig Erhard statt Karl Marx – nicht nur im Straßenbild der neuen Bundesländer.

Handel mit Leder

Medium_5124647a9e

Faires Leder – Trugschluss oder Zukunftsperspektive?

Leder ist in einer Zeit, in welcher der Vegetarismus und Veganismus einen großen Hype erfahren, äußerst umstritten. Doch selbst Fleischliebhaber stehen dem natürlichen Material skeptisch gegenüber. Der Grund ist kein geringer: Die unhaltbaren Bedingungen, unter welchen Lederwaren hergestellt werden.

Positiver Wettbewerb und negativer Wettkampf

Medium_eaf5ff279d

Der falsche Prophet

Symbolischer könnten die Geschehnisse nicht sein. Was in den beiden Weltkriegen die Luftkämpfe zwischen englischen und deutschen Kampffliegern waren, ist heute ein Preiskrieg am deutschen Himmel, in dem hiesige Airlines crashen sollen. „Ich hoffe auf einen Preiskrieg“, sagt Michael O'Leary, Chef des größten europäischen Billigfliegers Ryanair – er prophezeit das Ende von Eurowings und AirBerlin.

Nachfolger für Hans-Werner Sinn gesucht

Medium_bd801d7ee3

Es kann nur einen geben

Ökonomen sind mächtig. Sie sind die grauen Eminenzen einer Wirtschaftsnation. Ja, sie machen sogar Richard David Precht ein wenig neidisch. Selbiger begann sein Buch „Wer bin ich - und wenn ja - wie viele?“ mit der Anmerkung, heute hätten Ökonomen und nicht mehr Philosophen Einfluss als politische Berater. Und nun wird ein neuer oberster Wirtschaftsberater für Deutschland gesucht.

Die Zeit ist reif für einen pluralistischen Markt

Medium_ae743dddea

Für den pluralen Markt

Gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Pluralismus sollten Hand in Hand gehen. Das ist heute allerdings in Vergessenheit geraten.

Englisch als zweite Amtsprache in Deutschland

Medium_d59402b1f3

Speak English!

In der globalisierten Welt kann Deutschland nur bestehen, wenn es Englisch als zweite Amtssprache einführt. Ein Plädoyer.

Medium_2c511b7011

Unternehmer

Chris Pyak
24.11.2014
 
meistgelesen / meistkommentiert