Wenn Sie sich waschen und rasieren, haben Sie in drei Wochen einen Job. Kurt Beck

Wunderland ist ...?

Big_111ee322e8

Deutschland ist ein wirtschaftlicher Riese. Doch wie gut ist es für die Zukunft wirklich gewappnet?

Hintergrund

Lasst die Autos auf den Straßen!

Medium_c865005c62

Noch alle Tassen im Schrank?

Irrationalität hat unser Land ergriffen. Es ist einfach irre, dass ein Land, das in der globalen Arbeitsteilung mit einem Industrieprodukt (Auto) der größte Gewinner ist, von Politik und Journaille getrieben, zur wirtschaftlichen Selbstzerstörung schreitet. Es ist glatter Wahnsinn, dass ein unvergleichlich gutes Ingenieursprodukt (Auto plus Komponenten) kaputt geredet und kaputt geschrieben wird.

Unsere ideologisch-hysterische Umwelt-Bürokratie

Medium_48ad765680

Alles heiße Luft

Nicht, dass Lug und Trug erlaubt sein sollen, aber es könnte zu denken geben, dass es wohl doch alle Automobilhersteller waren, die irgendwie „unsauber“ gespielt haben. Gerächt haben könnte sich insbesondere, dass der einst übermächtige und Technik-geniale Ferdinand Piech, Jahrgang 1937, über Jahrzehnte dafür sorgte, dass es im VW-Vorstand nur Techniker gab – und keine Juristen.

Sicherheitsranking: Deutschland fällt um 31 Punkte

Medium_11db9a8f7e

Bundesrepublik auf Platz 51 zwischen der Mongolei und Gambia

Um 31 Plätze ist die Bundesrepublik laut „Travel and Tourism Competitiveness Report 2017“ im Sicherheitsranking gefallen. Sie liegt damit auf Platz 51 zwischen der Mongolei und Gambia.

Autokartell in Deutschland? Eine glatte Lüge!

Medium_b043946900

Rufmord zulasten der deutschen Autoindustrie

Ist das politische Magazin aus dem Norden da etwa böse hereingefallen? Es gibt keinen Autokartell-Skandal, es gibt kein Syndikat der Automobilindustrie, es gibt keine Verschwörung. Da hat nur jemand etwas verwechselt, und ausgerechnet der SPIEGEL fällt darauf herein? „Kartellgate“ nach „Dieselgate“? Nichts davon ist wahr.

Verbraucherschützer warnen vor Betrügern

Medium_78b38c85d2

Verbraucherschützer warnen: Betrüger werden immer kreativer

Mit der sukzessiv fortschreitenden Digitalisierung steigt auch die Zahl krimineller Vorfälle im Internet. Häufig nutzen die Betrüger die Unwissenheit ihrer Opfer aus, um sich illegal zu bereichern. Verbraucherschützer bemühen sich um Aufklärung. Doch die immer kreativeren und dreisteren Einfälle von Kriminellen versetzen auch Experten ins Staunen.

Können wir die Energiewende bezahlen?

Medium_ba472439a6

Kerntechnische und andere Irrtümer

Was unterscheidet die Kernreaktoren in Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima voneinander? Und was ist Deutschland anders als bei den drei genannten – und havarierten – Atommeilern? Und wie sehen die Alternativen zur Kernkraft von der Kostenseite her aus? Und zur Windkraft: Wer beseitigt die riesigen Betonblöcke im Erdreich, wenn ein Windrad ausgedient hat? Die Energiewende: ein riesiges Rätsel!

 
meistgelesen / meistkommentiert