Ich bin kein blindwütiger Sicherheitsfanatiker. Wolfgang Schäuble

Das Kreuz mit den Türmen

Big_e9d8bdfb88

Die Gräueltaten des IS befeuern die Furcht vor dem Islam, auch in Europa machen sich radikale Moslems breit. Doch Angst ist noch nie ein guter Ratgeber gewesen. Wir sollten zwischen der großen Mehrheit der friedliebenden Gläubigen und wenigen Extremisten differenzieren, die Religionsfreiheit wahren, Menschenrechte verteidigen und offen diskutieren.

Hintergrund

76 Prozent der Deutschen sind Seehofers Meinung

Medium_f437e1a41e

Die Mehrheit der Deutschen für Seehofers: „Nein, Der Islam gehört nicht zu Deutschland“

Kaum in Berlin zum Innenminister vereidigt hatte der frühere Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer mit einem Zitat für Schlagzeilen gesorgt. „Nein, Der Islam gehört nicht zu Deutschland“, sagte der CSU-Politiker und bekommt dafür eine glatte Dreiviertelmehrheit. 76 Prozent der Bundesbürger stimmen ihm zu.

Gehört der Islam zu Deutschland?

Medium_b7cffe5a1b

Seehofer übernimmt AfD-Parolen

"Sie schielen mit Ihrer Aussage natürlich auf die Landtagswahl in Bayern, denn rechts von der CSU darf es ja keine Partei geben, insofern übernehmen Sie Aussagen der AFD und gehen als Bundesminister auf Stimmenfang am rechten Rand", schreibt Rufus Beck in einem offenen Brief.

Die Islamisierung ändert unsere Kultur radikal

Medium_e176c7a4d9

Was erwartet uns, wenn der Islam kommt?

Alle sprechen von Islamisierung. Keine täglichen Nachrichten, bei denen nicht spätestens an zweiter Stelle der Islam auftaucht. Sie denken, das wäre der Höhepunkt? Weit gefehlt. Hier lesen Sie, was alles noch ganz konkret ansteht: Von Ihrem Hund über Ihre Weinvorräte bis zu Ihrem schwulen Nachbarn! Ein Gastbeitrag von Barbara Köster.

Die Atmosphäre im Land ist vergiftet

Medium_7b21170e61

Doch keine friedliche Neujahrsnacht

Am Neujahrsmorgen überschlugen sich die Mainstream-Medien mit Meldungen, wie friedlich angeblich die diesjährigen Silvesterfeiern verlaufen seien. Diese Botschaft sollte offenbar um jeden Preis in die Köpfe gehämmert werden. Inzwischen kann man wissen, dass sich unter der „friedlichen“ Oberfläche eine Orgie der Gewalt verbarg.

Deutschland ist eine Republik voller Lemminge

Medium_e905cc0554

Wir springen mit offenen Augen über die Scharia-Klippe!

69 Prozent der Muslime weltweit wollen die Scharia als Rechtssystem. In den Herkunftsländern unserer Flüchtlinge sind es sogar 91 Prozent, im Irak oder sogar 99% wie in Afghanistan. Als Folge davon befürworten 40 Prozent der Muslime weltweit einen Mord oder die Todesstrafe für Islam-Aussteiger. [Best of 2017]

Vorstand der Moschee zahlt Schweigegeld

Medium_4da1fdd30e

Sexueller Missbrauch in Moscheen

Kindesmissbrauch in Moscheen ist ein durchaus relevantes Problem und kein Einzelfall. Immer wieder werden in der Bundesrepublik Kinder durch Koranlehrer missbraucht. Die Vorstände der Moscheen zahlen viel Geld für das Schweigen.

 
meistgelesen / meistkommentiert