Wir können uns Zentralbanken fast schon als Geld-Elfen vorstellen. John Lanchester

Die Kunst der Debatte

Big_12d2b1c324

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, dass man in Deutschland wohl noch etwa sagen darf. Eine Debatte über das Debattieren.

Hintergrund

Das andere Reformationsjubiläum

Medium_89f0917f7d

Vom Luthergedenken zur Einigungsbewegung

Das andere runde Jubiläum, das sich unlängst ereignete, hatte auch mit Martin Luther und der Reformation zu tun. Am 18. Oktober 1817 sammelten sich auf der Wartburg bei Eisenach Studenten aus dem deutschen Sprachraum und gedachten des Reformators ebenso wie der nur vier Jahre zurückliegenden Völkerschlacht.

Interview mit Markus Söder

Medium_2873a7d6f6

Heimat ist und bleibt Chefsache

Die Bayern sind bekannt für ihre Heimatverbundenheit. Werte, Traditionen, Kultur – das halten wir Bayern sehr hoch. Außerdem braucht man in unserer zunehmend globalisierten und sich rasant verändernden Zeit einen Anker. Heimat ist so ein Anker. Heimat ist ein Gefühl, bei dem man weiß, wohin man gehört und wohin man immer wieder gerne zurückkehrt, sagt Markus Söder im Interview.

Gespräch mit Monika Maron

Medium_23f84cf91a

Das schlechte Wahlergebnis wird dem Osten in die Schuhe geschoben

Ein schlechtes Wahlergebnis wird dem Osten in die Schuhe geschoben, weil es offenbar leichter ist einen Sündenbock zu finden, als sich tatsächlich damit zu befassen, wie das Wahlergebnis zustande gekommen ist.

Linkes Empörungsgeheule

Medium_d44bb0c0e0

Die Antifanten sind die Guten

Nun hat Alexander Gauland etwas über die Integrationsministerin Aydan Özoguz gesagt, das weder klug noch nett war. Er würde sie gerne in Anatolien „entsorgen“. Es war einer jener kalkulierten Sätze, mit denen es AfD-Politiker schaffen, sich immer wieder in die Medien zu bringen.

Gelenkte Presse, gelähmte Demokratie

Medium_d86b0a312d

Politik und Global Player bilden eine totalitäre Phalanx

Sogenannte Global Player machen mit einer bestimmten Politik gemeinsame Sache. Das gefährdet die Demokratie. Zumeist wird dieses Spiel klandestin betrieben, mehr oder weniger sorgfältig, kaschiert – aber manchmal, ganz selten, fallen die Kulissen.

Ex-Grüne Twesten und ihre Partei

Medium_e6060b3924

Verrat, Bestechung oder doch eine grüne Sinnkrise?

Kann sich ein Politiker – wie eigentlich und ausdrücklich im Grundgesetz festgeschrieben – auf sein Gewissen berufen oder sollte er sein Mandat niederlegen, wenn es ihn nicht mehr in seiner bisherigen Partei hält?

 
meistgelesen / meistkommentiert