Die Konservativen haben sich ihrer Volksnähe nie geschämt, aber auch das lässt sich ändern, wie man sieht. Jan Fleischhauer

Alternativlos?

Big_2238e3c316

Sie wollen raus aus dem Euro und zurück zur Deutschen Mark. Die Alternative für Deutschland (AfD) kann sich über mediale Aufmerksamkeit derzeit nicht beklagen. Können die Eurogegner bis zu Bundestagswahl genügend Wähler mobilisieren, gar das Zünglein an der Waage sein?

Hintergrund

Endspurt Bundestagswahl: Wahlchancen für die AFD

Medium_7f3a6d09f8

Sarrazin ohne Biologie

Die AFD hat noch immer Chancen bei der Bundestagswahl ins Parlament einzuziehen. Die Voraussetzungen dafür sind alles andere als schlecht.

Die AfD und die Debatte um Europa in Deutschland

Medium_7f8e955d29

(Anti-)europäische Normalität

Mit der AfD zieht der Euroskeptizismus auch in der deutschen Politik offiziell ein. Gut so, denn um Europa muss in Deutschland endlich gestritten werden.

Kaum Chancen für die AfD bei der Bundestagswahl

Medium_3d7981cc3a

Keine Alternative

Die AfD wird vor der Bundestagswahl massiv überschätzt. Umfragen, die die Partei bei fünf Prozent sehen, sind unseriös. Nur gegen den Euro zu sein, ist für die Wähler viel zu wenig.

Das Potenzial der Alternative für Deutschland

Medium_6d7acc529e

Bürger-Protest

Bei der Bundestagswahl könnte der Protest bürgerlich statt piratisch ausfallen. Die AfD hat aus mehreren Gründen gute Chancen, die Fünf-Prozent-Hürde zu knacken.

Die Wahlchancen der Alternative für Deutschland

Medium_2b7374361f

Wutbürger im Dreiteiler

Die „Alternative für Deutschland“ kann an der Euro-Politik nichts ändern. Sechs Gründe, warum die Partei bei der Bundestagwahl trotzdem erfolgreich sein könnte.

 
meistgelesen / meistkommentiert