Einen gerechten Krieg gibt es nicht. Robert Sedlatzek-Müller

Allah und die Angst

Big_4037b7f975

Der politische Islam ist die große Unbekannte der Weltpolitik. Beschränkt er sich auf nationalstaatliche Kontexte? Oder geht es gar um die globale Umma? Antworten auf eine politische Glaubensfrage der etwas anderen Art.

Hintergrund

Islamische Kindergärten nicht mit Steuern fördern

Medium_15a6748fe4

Das Integrationsklima ist nach der Flüchtlingskrise schlechter

Viele islamische Kindergärten fördern Parallelgesellschaften und schaden der Integration. Es ist daher falsch, solche Kindergärten auch noch öffentlich mit Steuergeld zu fördern, sagt Außenminister und Integrationsminister Sebastian Kurz.

Es geht nicht um Fremdenfeindlichkeit

Medium_cd0bf1bdfb

Warum ich den Islam ablehne

Ich lehne den Islam und Muslime nicht deswegen ab, weil sie mir fremd sind. Ich lehne Muslime auch nicht deswegen ab, weil sie einer anderen Rasse angehören. Nein, der Grund, warum ich den Islam und Muslime ablehne ist ein anderer.

Der Islam diskutiert die Machtübernahme Europas

Medium_3383c627ca

So soll Europa vom Islam regiert werden

Fundstück: Es ist unglaublich wie beim jordanischen Fernsehen JOSAT über die Zukunft Europas diskutiert wird. Dort plant man schon die Machtüberahme. Hier spricht ein Scheich der Muslimbruderschaft.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
09.04.2017

Weltfrauentag am 8. März

Medium_5f01b3fde9

Systemfehler führt zu Entrechtung

Aus Anlass des Welt-Frauentages weist die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) darauf hin, dass nicht nur radikalisierte Islamisten und politisch agierende Moslems die Rechte von Frauen mit Füßen treten. Die systematische Unterdrückung von Frauen findet nicht nur im „IS“, sondern auch in anderen „islamischen“ Republiken und Monarchien statt.

Bassam Tibi

Medium_f0d7c23229

Warum wir eine „Islamologie“ brauchen

Die Islamwissenschaft kann die politische Erscheinung des Islamismus in der islamischen Zivilisation nicht erklären, gerade weil sie eine Philologie ist, sagt Bassam Tibi. Er plädiert für seine „Islamologie“, die die gesellschaftlichen Realitäten erforscht.

IS- Anschlag in Berlin

Medium_32d2837d9f

So bejuben Islamisten den Berlin-Anschlag

Der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt begeistert die Islamistenszene bis heute. Der LKW wird als Mordwaffe gerühmt, ebenso die hohen Opferzahlen. Das Bundesamt für Verfassungschutz veröffentlicht eine Lagebeobachtung und weist darauf hin, dass das Attentat "Teil einer längerfristigen Strategie“ zur islamischen Eroberung Berlins sei.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
24.02.2017
 
meistgelesen / meistkommentiert