Mikrofone sind das einzige, was Politiker sich gerne vorhalten lassen. Frank Elstner

Allah und die Angst

Big_4037b7f975

Der politische Islam ist die große Unbekannte der Weltpolitik. Beschränkt er sich auf nationalstaatliche Kontexte? Oder geht es gar um die globale Umma? Antworten auf eine politische Glaubensfrage der etwas anderen Art.

Hintergrund

Ernüchternde Bilanz am Hindukusch

Medium_080690493f

Was ist gut in Afghanistan?

„Nichts ist gut in Afghanistan.“ Irrte Margot Käßmann mit ihrer Aussage über die Zustände in dem Land oder hatte sie nicht vielmehr eindeutig Recht? Die Lage am Hindukusch verschlechtert sich seit 2010 – seit der Predigt mit dieser Aussage – ständig. In dem Land mit seinen rund 33 Millionen Einwohnern gewinnen die radikalislamischen Taliban langsam, aber umso sicherer ihren Einfluss zurück.

Islamismus muss bekämpft werden

Medium_c6fdf084f1

Frau Merkel, entlassen Sie Staatsministerin Özoğuz!

Erst das Eintreten für Kinderehen und jetzt die Äußerung zum „Augenmaß“bei Islamisten - Razzien. Frau Kanzlerin, die Entlassung von Staatsministerin Özoğuz ist überfällig!

Nikab-Trägern bei Anne Will

Medium_dfd3c67e53

Bosbach: Den Terror des IS nicht verherrlichen!

Warum schließen sich junge Menschen radikalen Islamisten an? Wie kommt es, dass manche sogar in den Krieg reisen, um für den Islamischen Staat zu kämpfen?

Video: Islam in Deutschland

Medium_4445bee528

„Willkommen im Islamischen Staat Deutschland“

Ein Agitations-Video aus dem amerikanischen Wahlkampf sorgt für hitzige Debatten. Der Film aus dem Unterstützerkreis von Donald Trump zeigt Deutschland als islamische Republik.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
02.11.2016

Es muss deutsches Recht gelten

Medium_7decf811e0

Verbietet Kinderehen!

In Deutschland können Ehen im Regelfall nicht vor der Volljährigkeit geschlossen werden, Ausnahmen unterliegen engen Grenzen. Diese Ehemündigkeit mit 18 Jahren muss verbindlich und für alle gelten, dagegen verstoßende Eheschließungen sind für ungültig zu erklären

Frankreichs Islam-Debatte nach Terroranschlägen

Medium_ff3545092d

Paris will einen französischen Islam

In Reaktion auf die Terroranschläge von 2015 und 2016 ist eine Islam-Debatte in Frankreich entbrannt, die sich auch in den Wahlprogrammen für die Präsidentschaftswahlen 2017 niederschlagen wird. Der laizistische Staat Frankreich hinterfragt heute, ob der Islam der Institutionen, den man ab den neunziger Jahren etablierte, den heutigen Anforderungen gerecht wird.

 
meistgelesen / meistkommentiert