Noch nicht mal ich als Muslim fühle mich durch ein Kreuz an der Wand gestört. Younes Ouaqasse

Frischer Wind über dem Atlantik

Big_cdf6181ff1

„Tonight, I am announcing that we will launch talks on a comprehensive Transatlantic Trade and Investment Partnership with the European Union”, verkündete US-Präsident Barack Obama jüngst in seiner Rede zur Lage Nation und rennt damit in Europa offene Türen ein. Worin liegen die Chancen der sogenannten Wirtschafts-NATO? Worin mögliche Gefahren? Und was bedeutet sie für die transatlantische Freundschaft?

Hintergrund

Freihandel mit Japan

Medium_919033d722

Ein Coup Europas gegen Trump!

Das überraschend vereinbarte Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan hat große symbolische Bedeutung. Es ist ein Paukenschlag gegen den Protektionismus der Trump-USA. Und für uns in Europa eine riesengroße Chance.

Freihandel, Subsidiarität und Rechtsstaat

Medium_d292f85ddc

Wir brauchen mehr ordoliberale Ideen

Nicht Neid, materielle Sorgen und Fremden-Hass haben die Briten in den Brexit und die US-Amerikaner zu Trump getrieben. Es war eher eine Mischung aus Ohnmacht, Ärger und Verunsicherung, den Eliten in Washington und Brüssel ausgeliefert zu sein.

Postfaktische Politik

Medium_51bf5db2f5

Wir brauchen CETA und TTIP nicht

Der Freihandel ist ein Lügenwort, weil er ein Freibrief für große Konzerne ist, in Entwicklungsländern jede Konkurrenz abzuwürgen.

Verhandlungen zum Freihandelsabkommen

Medium_db42c7587e

Völlig verhandelt

Die geplante Freihandelszone klingt zunächst großartig. Doch was Amerikaner und Europäer da im Hinterzimmer verhandeln, könnte unser aller hart erkämpfter Rechte gefährden.

Freihandelszone bedroht europäische Integration

Medium_05dac04702

Freihandeln oder sterben

Es wird zu wenig an Europa gedacht. Einmal in Kraft, könnte eine Freihandelszone vor allem den Europa-Skeptikern Zündstoff bieten.

Handelsabkommen zwischen EU und USA

Medium_a89ce798df

Handel mit Hindernissen

Ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA wäre ein großartiger Erfolg – auch für nichtbeteiligte Länder. Doch die Ambitionen könnten zu groß sein.

 
meistgelesen / meistkommentiert