Ich bin nur ein einfacher Arbeiter im Weinberg des Herrn. Joseph Ratzinger

Schaffen statt Sein

Big_ec18b99268

Der moderne Mensch definiert sich über seine Arbeit. Doch wie gesund ist es, dem Lebensunterhalt so viel Bedeutung beizumessen? Und was sind die Alternativen zur gewohnten Lohnarbeit?

Hintergrund

Frank-Jürgen Weise im Interview

Medium_cb9314ee07

Flüchtlinge sind eine Herausforderung

Wer aus der Rechtslosigkeit in die Rechtsstaatlichkeit flieht, muss sich an die Regeln des Landes halten.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
24.01.2017

Der Wert der Arbeit in der New Economy

Medium_d81d17d365

Erst die Arbeit, nie das Vergnügen

Heutzutage braucht der Chef seine Lohnsklaven nicht mehr zu disziplinieren, denn sie kontrollieren sich selbst.

Der Mindestlohn ist unrealistisch

Medium_80c36af4f4

Genossen, lasst die Tassen im Schrank!

Der Bruder des Mindestlohns ist der Mindestgewinn – willkommen in der Planwirtschaft.

Auswirkungen des Mindestlohns auf Minijobs

Medium_9ce9bc7986

Warum der Mindestlohn Hunde unglücklich macht

Geht es nach der Großen Koalition, soll der gesetzliche Mindestlohn auch für Minijobber gezahlt werden. Nicht nur nebenberufliche Gassi-Geher werden dann in die Schwarzarbeit abtauchen.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt

Medium_9fa2447f7c

Ein Platz an der Sonne

Adieu Büro, hallo heimischer Balkon. Dank der Digitalisierung der Arbeitswelt müssen Sie sich in Zukunft nicht mehr zwischen Berufs- und Familienleben entscheiden, sondern können Ihre neu erworbenen Freiheiten genießen. Gut so!

Medium_8e2085562c

Unternehmer

Gary Swart
20.06.2013

Neue Hierarchie der Arbeitswelt

Medium_1826afe6a7

Status war gestern

Dicke Dienstwagen und goldene Armbanduhren haben ihren Anreiz für Arbeitnehmer verloren. Was heute zählt, ist Teilhabe: an Wissen, an Ressourcen und an den Früchten des Erfolgs. Chefs, die das nicht begreifen, werden langfristig das Nachsehen haben.

 
meistgelesen / meistkommentiert