Wenn man sich nicht gegen die Überschuldung stemmt, wird man langfristig mehr Kosten haben. Jürgen Ligi

Ganz unten

Big_baf9749d32

Wir sind die 99 Prozent – behaupten die Occupy-Aktivisten. Der neue Armutsbericht, über dessen genauen Wortlaut noch gestritten wird, zeigt, wie ungleich Reichtum in Deutschland verteilt ist. Jetzt streitet die Politik über die zu ziehenden Konsequenzen.

Hintergrund

Kommt jetzt die säkulare Stagnation?

Medium_9e304ed4a1

Die Angst vor dem Abstieg

In einer kollabierenden oder auch nur zerrissenen Gesellschaft bieten selbst gigantische Vermögen und Einkommen in Multimillionenhöhe keinen wirksamen Schutz vor drastischem Niedergang.

Geringere Lebenserwartung

Medium_3f3bf61d15

16 Prozent der Deutschen sind arm

Ärmere Menschen haben eine um 8 bis 10 Jahre geringere Lebenserwartung als Reiche, die Altersarmut lag im Jahr 2015 um fast 50 Prozent höher als noch 2005 und insgesamt ist Armut in Deutschland auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent der Bevölkerung angestiegen.

Keine Sozialpolitik der Bundesregierung

Medium_3f3bf61d15

Lasst uns endlich über Armut sprechen

Bundespräsidenten-Kandidat der Partei DIE LINKE Christoph Butterwegge ist der Meinung, die Bundesregierung mache keine soziale Politik.

Falsche soziale Subventionen

Medium_de4d9cca41

Die Armutslüge in Deutschland

Wie relativ der Armutsbegriff ist, wird nicht nur im internationalen Vergleich, sondern auch im historischen Vergleich klar: was heute in Deutschland ein Sozialhilfeempfänger hat, hatte in den 50er Jahren kaum der Durchschnittsverdiener.

Schäubles Rentenkürzungen

Medium_5d36389636

Jeder sechste Deutsche lebt in Armut

Eine gute Rente für alle ist finanzierbar, wenn es den Mut und die Bereitschaft gibt, sich mit Superreichen und Konzernen anzulegen. Und alle sollten in eine einzige Rentenkasse einzahlen: nicht nur Beschäftigte, auch Selbständige, Beamte und Politiker!

Positive Entwicklungen im Bereich Armut

Medium_0215253020

Die Schere schließt sich

Die Medien sind voll mit Klagen über die steigende Armut in unserem Land. Doch ein differenzierter Blick auf die Zahlen offenbart ganz andere Erkenntnisse.

Medium_2e33ed79dd

Politiker

Jens Spahn
16.12.2012
 
meistgelesen / meistkommentiert