Das Internet ist für uns alle Neuland. Angela Merkel

Debatten

Sexualität und Aufklärung

Big_34f487c28d

Die neue Spießigkeit

Wir sind sexuelle Spießer: Überall Sex, Sex, Sex – aber im Bett selbst passiert dann nicht wirklich was. Obwohl Sex allgegenwärtig ist, wissen wir viel zu wenig darüber. Statt mit dem Partner oder der Partnerin über die eigenen Bedürfnisse zu reden, schweigen wir beschämt. Woran liegt das? Kennen wir unsere Körper und Bedürfnisse überhaupt? Oder sind wir durch den gesellschaftlichen Druck, tollen Sex zu haben, komplett blockiert?

Sie fahnden nach Busen & Po

Medium_44e39f0e2a

„Familienministerum soll App der Pinkstinks fördern“, so meldet die FAZ. Ihr Ziel: Sie wollen „sexistische Werbung skandalisieren“. Bürger sollen mit dem Smartphone auf Fahndung nach Busen, Po & Waschbrettbauch in der Werbung gehen. Und das soll jetzt mit Steuergeldern gefördert werden.

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
30.03.2017

Wir haben immer weniger Sex

Medium_479970dd8e

Eine neue amerikanische Studie belegt: Sex war gestern. Nie hatte eine Generation weniger davon als die tindernden Millennials.

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
16.03.2017

Wutbürger im Internet

Big_6725949ccd

Wut macht Mut

Man empört sich gern; im Internet noch häufiger als im wahren Leben. Dabei betreffen die am hitzigst diskutierten Themen die meisten Menschen nicht einmal persönlich. Das Netz ist voll von Millionen Privatmanifesten und Scheingefechten.

Gut-Bürger – werdet Wutbürger!

Medium_1ba79ebd4a

Es gibt Zeitgenossen, die mit skurriler Emotion, deplatzierten Demos, abartigen Facebook-Posts, Lügen, Denunziation, Hass und Wut Politik machen – und populistisch die Welt verändern. Wollen wir das zulassen? Nein. Wir dürfen die politische Emotionalität nicht preisgeben.

Medium_724ebcd86f
von Stefan Endrös
30.03.2017

Hass-Tweets vom Stammtisch

Medium_fd1662f441

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Auch wenn die Masse beim Shitstorm scheinbar schützt, drohen juristische Konsequenzen. Der Persönlichkeitsschutz muss ernst genommen werden.

Medium_c562efb963
von Dirk Heckmann
22.05.2012

Gereizt!

Medium_3f6c97c648

Immer lauter scheinen sich die Menschen im Netz zu ereifern, immer drastischere Geschütze werden aufgefahren. Die Fragen gehen dabei oft haarscharf am Kern der Probleme vorbei. Deutschland braucht die diskursive Abkühlung.

Medium_10adb09c64
von Thymian Bussemer
13.08.2011

Propulismus

Medium_2c9fd1267a

Populismus und Protest lassen sich nicht immer trennscharf unterscheiden. Mittelfristig könnte diese Verquickung zu einer gefährlichen Entwicklung führen, denn die mangelnde Möglichkeit der Einmischung bringt die Bürger zu recht auf die Barrikaden.

Medium_563ec84b94
von Wolfgang Kraushaar
01.08.2011

Superwahljahr 2017

Big_040f57d8c7

Merkel oder Schulz?

Trotzt Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Zeitgeist der Entfremdung im Westen? Hilft ihr die Finanzpolitik der schwarzen Null? Oder kann ihr Herausforderer Martin Schulz, der neue Schulden nicht ausschließt und gerne noch mehr Europa hätte, den großen Rückstand auholen?

Die Grünen liegen im Rekordtief

Medium_7e1d517d36

Die neuen Umfragen zeigen relative starke Volksparteien, die noch nahe beieinander liegen. Die Nachwirkungen der Saarland-Wahl dürften erst in einigen Tagen sichtbar werden. Die kleineren Parteien liegen jetzt alle unter den zehn-Prozent-Marke. Besonders schlechtes Momentum haben derzeit die AfD und die Grünen. Die Grünen liegen sogar auf den niedrigsten Werten seit vier Jahren.

Medium_b6d0626984
von The European
30.03.2017

Drei Lehren aus der Saarlandwahl

Medium_d98d97ed1f

Der Schulz-Effekt ist an den Urnen verpufft. Die SPD stagniert. Des Kaisers neue Kleider sind verschwunden.

Medium_f54d25c20f
von Ruprecht Polenz
27.03.2017

Der Schulz-Effekt blieb aus!

Medium_2e8fb88c75

Es war und ist das Stimmungsbarometer für die Bundestagswahl 2017. Im kleinsten Bundesland der Republik hatten sich zuletzt CDU und SPD ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Jedenfalls zeichneten die Meinungsforscher dieses Bild. Doch der Schulz-Effekt blieb aus. Die CDU und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer haben mit knapp 41 Prozent einen klaren Auftrag zur Regierungsbildung erhalten.

Medium_b6d0626984
von The European
26.03.2017

Wie glaubwürdig ist der neue SPD-Vorsitzende?

Medium_8fb1bf377e

Martin Schulz gibt sich gerne als einfacher Mann aus dem Volk für das Volk und spricht am liebsten über “soziale Gerechtigkeit”. Gestern ist Martin Schulz mit 100-Prozent Zustimmung zum SPD-Vorsitzenden gewählt und als Kanzlerkandidat bestätigt worden. Doch wie glaubwürdig ist der neue Saubermann und Mulitmilionär der SPD wirklich?

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
22.03.2017

Die globale Flüchtlingskrise

Big_240b58cc55

Zwischen Willkommenskultur und Stacheldraht

Die europäische Idee bröckelt: Ukrainekrieg und vor allem die Griechenlandrettung haben ihre Spuren hinterlassen. Nun stellt die Herausforderung durch die Flüchtlingskrise einen neuen Superlativ dar.

„Schlagbaum auf“ statt „unschöner“ Bilder

Medium_1131d8ba9e

Wohl nur zu gut erinnert man sich noch an die Bilder aus dem Sommer 2015, als die Massen der Asylsuchenden über den Balkan nach Mitteleuropa zogen; ganze Kolonnen, die scheinbar unaufhaltsam ihren Weg zurücklegten. Ebenso gehören in diese Monate die Bilder von den Bahnhöfen, als Einheimische die Neuankömmlinge so empfingen, als seien lang ersehnte Befreier angekommen.

Medium_8df5903cb8
von Alexander Graf
30.03.2017

9.000 illegale Einreisen und mehr Straftaten

Medium_61dbbb57fa

In den ersten Monaten dieses Jahres hat die Bundespolizei 8.758 unerlaubte Einreisen registriert und diese zur Anzeige gebracht. Laut einer exklusiven Recherche des „The European“ lagen die Zahlen in den Monaten und Februar noch bei rund 5.200. In Bayern hatte sich die Kriminalitätsrate im letzten Jahr, 2016, durch nichtdeutsche Tatverdächtige deutlich erhöht.

Medium_3d48105a6b
von Bayerische Polizei
22.03.2017

Sozialstaat und Masseneinwanderung: unvereinbar!

Medium_0e60f0130c

Die Politik der Masseneinwanderung und damit die Transformation der traditionellen Bürgergesellschaften braucht ein starkes Narrativ als Legitimation. Diesen Zweck erfüllt die Legende, bei den Einwanderern handele es sich Flüchtlinge, die Schutz vor Verfolgung suchten.

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
19.03.2017

Türkei droht mit "15.000 Flüchtlingen pro Monat"

Medium_8c58b4ac9c

Die türkisch-deutsche Freundschaft liegt zerrüttet am Boden. Seit Tagen provoziert Sultan Erdogan Merkel-Deutschland und die Niederlande. Ankara schwingt die Nazikeule und droht mit Vergeltung. Ein Jahr nach dem Flüchtlingsdeal droht die Türkei nun, das Flüchtlingspaket mit der EU platzen zu lassen.

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
18.03.2017

Präsident Trump regiert

Big_a536adf541

Das postfaktische Zeitalter

„Alternative Fakten“ sind in den USA an der Tagesordnung, seit Donald Trump in Washington D. C. regiert. Auf der einen Seite erschrecken Mauerpläne und Einreiseverbote die Welt, auf der anderen Seite können Lebensschützer und die orientalischen Christen hoffen. Wie soll das zusammenpassen?

Wer ist abschätziger gegenüber Frauen?

Medium_888c233465

Worin unterscheidet sich das feministische Modell von Clinton von dem der Trump’schen Lebensweisheiten? Nun, beide ähneln sich in ihren Ergebnissen. Nur ihre Wege dorthin unterscheiden sich. Trump überliefert Frauen dem Zufall, Clinton hingegen setzt sie wohlfahrtsstaatlichem Paternalismus aus.

Medium_9246044e8c
von Gerhard Amendt
30.03.2017

„Trump wird zurücktreten“

Medium_876edc057b

Amerikas Präsident Donald Trump gerät immer mehr unter Beschuss. Schwere Vorwürfe erhebt das FBI. Die demokratische US-Senatorin Dianne Feinstein prophezeit Trumps Rücktritt in Kürze.

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
23.03.2017

So klug ist Donald Trump wirklich

Medium_876edc057b

Trumps Kommunikation, seine Tweets, sein Gepolter, seine Beleidigungen scheinen einem strategischen Plan zu folgen, der nur ein Ziel hat: seine Ziele durchzusetzen.

Medium_22943db49d
von Cherno Jobatey
05.03.2017

Was Donald J. Trump so gefährlich macht

Medium_fb8e3401a6

Trumps Kommunikation steht für die „neue Normalität“ und die Auswirkungen sind gewaltig.

Medium_b3154247b8
von Stefan Stahlberg
01.03.2017

Die Frage der Europäischen Identität

Big_ee937da0d6

Wer sind wir?

Die anstehenden Europa-Wahlen können nur echte europäische Wahlen sein, wenn die in Europa lebenden Menschen sich als Europäer sehen. Deshalb diskutiert The European, ob es eine europäische Identität geben kann und wie man sie am besten fördert. Oder benötigt Europa überhaupt keine solche Identitätsbildung, weil gerade die Vielfalt der Kulturen und Identitäten die große Stärke der Union ist?

Der Brexit ist eine Tragödie

Medium_bb88ab1e0f

In an exclusive interview on the eve of the EU’s 60th anniversary celebrations and ahead of the PM triggering the Brexit process next week, Jean Claude Juncker, the President of the European Commission spoke to the BBC’s Europe Editor Katya Adler. He said:

Medium_3d8de200a1
von Jean-Claude Juncker
29.03.2017

Zeit für ein Europa der Clubs!

Medium_403f9efb12 Die EU muss sich neu aufstellen. So wird Europa gerade bei der jungen Generation wieder mehr Glaubwürdigkeit erlangen und mehr Begeisterung auslösen. Trotz aller Krisen können wir den Kampf gegen Nationalisten und Protektionisten gewinnen.
Medium_f53e150fd9
von Hubertus Porschen
25.03.2017

Niederlande zeigen Rückgrat!

Medium_526dd6b514 Die verbalen Angriffe seitens der türkischen Regierung werden immer schärfer und martialischer. Allen Angriffen und Entgleisungen zum Trotz bleiben die Niederländer konsequent.

Junckers Vorschläge zur Reform der EU sind richtig

Medium_7ebd5f9996

Europa ist in einer Krise. Aber es hilft nichts, dass man der EU immer den Schwarzen Peter zuschiebt.

Medium_8d59e2b77b
von Angelika Niebler
07.03.2017
meistgelesen / meistkommentiert