Wer 1989 bewusst erlebt hat, weiß, dass Veränderungen und die Befreiung aus hoffnungslosen Situationen möglich sind. Marianne Birthler

Grüne in Bayern jetzt auf dem zweiten Platz

Der CSU droht der Verlust der absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl im Herbst. Wäre die Wahl am kommenden Sonntag, käme die CSU laut Stimmungsbild des Umfrageinstituts Campo-Data auf 41 Prozent. Das wäre zwar besser als die 38,8 Prozent der Bundestagswahl 2017.

die-linke die-gruenen csu fdp.die-liberalen AfD

Bei der letzten Landtagswahl 2013 erreichte die CSU allerdings noch 47,7 Prozent. Die fünf Oppositionsparteien kommen der Umfrage zufolge derzeit auf 51 Prozent.

Auf ein neues Rekordtief droht nach jetzigen Umfragedaten die SPD abzurutschen. Die Sozialdemokraten, die 2013 noch 20,6 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnten, liegen derzeit nurmehr bei 12 Prozent. So wenig Zuspruch bei einer bayerischen Landtags­wahl hatten die Sozial­demo­kraten zuletzt 1932 (15,5 Prozentpunkte). Die SPD wird sowohl von den Grünen als auch von der AfD überholt. Die Grünen lagen 2013 bei 8,6 Prozent und erreichen nun mit 14 Prozent deutlich zweistellige Werte. Damit haben die Grünen erstmals die Chance, stärkste Oppositionspartei im neuen Landtag zu werden.

Die AfD überholt mit 13 Prozent ebenfalls die SPD. Ihre Zugewinne sind besonders groß, weil die AfD 2013 in Bayern noch nicht angetreten war. Bei der letzten Bundestags­wahl im September 2017 stimmten 12,4 Prozent der bayerischen Wähler für die AfD.

Die FDP kann ihren Zuspruch im Vergleich zu 2013 (3,3 Prozent) zwar deutlich erhöhen, bleibt allerdings in der Nähe der Fünf-Prozent-Hürde. Gleichauf liegen die Freien Wähler. Beide Parteien würden nach derzeitigem Stand damit den Einzug in den Landtag schaffen.

Die Landtagswahl findet am 14. Oktober statt. Insgesamt sind rund 9,5 Millionen Menschen wahlberechtigt. 650.000 davon sind Erstwähler. Ebenfalls am 14. Oktober finden die Bezirkswahlen in Bayern statt. Gewählt werden die sieben Bezirkstage für Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Katrin Göring-Eckardt, Holm Putzke, Dokumentation - Texte im Original.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Die-linke, Die-gruenen, Csu

Debatte

Die Angst der CSU vor dem Verlust der Macht

Medium_1e32190de3

Beschädigt Alexander Dobrindt den Rechtsstaat?

Dobrindts Angst vor drohenden Verlusten bei der bayerischen Landtagswahl ist offensichtlich so groß, dass er es in Kauf nimmt, den Rechtsstaat zu beschädigen. Früher konnte die CSU noch zwischen Wa... weiterlesen

Medium_09d54183a6
von Katrin Göring-Eckardt
19.05.2018

Debatte

BAMF-Skandal zieht weitere Kreise

Medium_2574d2c69a

Kostet die singende Bürgermeisterin Josefa Schmid Seehofer das Amt?

Tausende Asylbewerber wurden zu Unrecht durchgewunken. Der BAMF-Skandal zieht weitere Kreise. Öffentlich machte die Manipulation Josefa Schmid. Sie wurde strafversetzt. Wie gefährlich wird der die ... weiterlesen

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
17.05.2018

Debatte

Die Identität der AfD ist zerstörerisch

Medium_dfe9f6956f

Erwiderung zu Jörg Meuthen: "Die CSU zerstört ihre eigene Identität“

Mit der AfD hat eine Partei den Sprung in die Parlamente geschafft, die ein Auffang- und Sammelbecken ist für alles, was die NPD und andere völkisch-nationale Truppen hervorgebracht haben und herge... weiterlesen

Medium_597b803f97
von Holm Putzke
17.05.2018
meistgelesen / meistkommentiert