Die CDU hat ihre an die Finanzmärkte ausgeliehenen immateriellen Werte niemals zurückgefordert. Frank Schirrmacher

Patt in Niedersachsen

Die letzten Umfragedaten vor der Landtagswahl deuten ein sehr knappes Wahlergebnis in Niedersachsen an.

spd landtagswahl niedersachsen cdu

Die beiden Volksparteien liegen vor dem Wahlwochenende gleichauf bei 34 Prozent. Aber auch Liberale und Grüne erreichen derzeit gleiche Werte. Die AfD dürfte den Einzug in den Landtag erstmals schaffen. Bei den Linken hingegen wird es knapp, ob die Fünf-Prozent-Hürde überschritten werden kann. Sehr wahrscheinlich verliert damit die rot-grüne Landesregierung ihre Mehrheit. Außer der Großen Koalition wird keine Zweierkonstellation eine Mehrheit erreichen können. Die Rolle des größten Wahlverlierers droht den Grünen zuzufallen. Vom letztmaligen Wahlergebnis (13,7 Prozent) liegen die Umfragewerte der Grünen weit entfernt. Größter Wahlgewinner dürfte die AfD werden. Für die Frage, wer die neue Regierung führt und damit den Ministerpräsidenten stellt, wird wichtig sein, ob CDU oder SPD als stärkste Partei aus der Wahl hervorgehen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Clemens Schneider, Campo -Data, David Berger.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Landtagswahl, Niedersachsen

Debatte

Zahl der Gewaltdelikte steigt nach 2015

Medium_3166b40af8

Kriminalität nimmt durch Flüchtlinge zu

Was sind Ursachen von Flüchtlingskriminalität? Die Studie des Kriminologen und früheren niedersächsischen Justizministers Christian Pfeiffer belegt, dass junge Zuwanderer mehr Straftaten begehen al... weiterlesen

Medium_8426ca01d8
von Egidius Schwarz
06.01.2018

Debatte

Werte-Union fordert personelle Konsequenzen

Medium_05463b3ff0

Kein "Weiter so" der Bundeskanzlerin!

Enttäuschendes Wahlergebnis bei der Landtagswahl in Niedersachsen muss zu personellen Konsequenzen bei der Kanzlerschaft führen. weiterlesen

Medium_091756b883
von Alexander Mitsch
17.10.2017

Debatte

Landtagswahl in Niedersachsen

Medium_17163577df

SPD deutlich stärkste Kraft in Niedersachsen

Die Partei von Ministerpräsident Weil liegt bei der Landtagswahl vor der CDU. Die Grünen verlieren deutlich, die AfD schneidet schwächer als erwartet ab. weiterlesen

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
15.10.2017
meistgelesen / meistkommentiert