Ein Mindestlohn spricht für die Demokratie. Michael Burda

Union mit gewaltigem Vorsprung

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl zeigen die Meinungsumfragen einen großen Vorsprung von CDU/CSU vor der SPD. Der Abstand beträgt derzeit mehr als 15 Prozentpunkte. Die Sozialdemokraten können ihre Wählerbasis auch zum Wahlkampffinale offenbar nicht mobilisieren.

fdp die-linke die-gruenen csu cdu AfD

Spannend ist hingegen das Rennen um Platz 3. Alle vier kleineren Parteien liegen dicht beieinander – alle vier dürften aber den Einzug in den Bundestag schaffen. Auch die Koalitionsoptionen sind völlig offen. Für eine schwart-gelbe Mehrheit reicht es derzeit knapp nicht. Die Große Koalition und eine Jamaica-Koalition (Schwarz, Gelb, Grün) sind dagegen möglich. Rot-rot-grün ist weit von einer Mehrheit entfernt. Sollten sich diese Umfragen in echte Wahlergebnisse wandeln, dann würde Deutschland einen deutlichen Rechtsruck vollziehen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Thilo Sarrazin, Vera Lengsfeld, Vera Lengsfeld.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Fdp, Die-linke, Die-gruenen

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
18.10.2017

Debatte

Landtagswahl in Niedersachsen

Medium_17163577df

SPD deutlich stärkste Kraft in Niedersachsen

Die Partei von Ministerpräsident Weil liegt bei der Landtagswahl vor der CDU. Die Grünen verlieren deutlich, die AfD schneidet schwächer als erwartet ab. weiterlesen

Medium_2c39e622cc
von Stefan Groß
15.10.2017

Debatte

Wie es gehen könnte

Medium_7ccc3624ec

Wir dürfen der AfD nicht das Feld überlassen

Wir brauchen eine klare Haltung und das Wissen, für wen man eigentlich Politik in einer linken Partei macht. weiterlesen

Medium_ef36ee5baa
von Jan Korte
13.10.2017
meistgelesen / meistkommentiert