Wenn die Welt nicht so ist, wie ich sie will, dann verwehre ich mich ihr. Irvine Welsh

NRW: Regierungswechsel bahnt sich an

Das aktuelle Stimmungsbild zur Landtagswahl in NRW läßt einen eindeutigen Regierungswechsel erwarten.

spd nrw hannelore-kraft martin-schulz
Die bislang regierende rot-grüne Landesregierung unter Hannelore Kraft wird den Umfragen zufolge ihre Mehrheit klar verlieren. Sowohl für die SPD wie für die Grünen sagen die Demoskopen deutliche Verluste voraus. Hinzu gewinnen dürften die CDU, die FDP und die AfD. Die politische Achse des größten deutschen Bundeslandes verschiebt sich damit nach rechts. Die beiden Volksparteien liegen am Wahlwochenende gleichauf. Die FDP kann ein historisch starkes Ergebnis erwarten, die AfD dürfte sicher in den Landtag einziehen. Auch die Linken dürften die Fünf-Prozent-Hürde diesmal nehmen. Keine Rolle spielen hingegen die Piraten, die bislang noch im Landtag vertreten sind.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Dokumentation - Texte im Original, Dietmar Bartsch, Angela Merkel.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Nrw, Hannelore-kraft

Debatte

Mit Minderheitenthemen gewinnt man nichts

Medium_11ce69d74e

Peer Steinbrück legt die SPD auf die Couch

Der frühere Bundesfinanzminister und ehemalige Kanzlerkandidat der SPD macht es sich nicht so einfach, nur den Spitzenkandidaten der vergangenen Jahre die alleinige Schuld zuzuschieben, dass die Tr... weiterlesen

Medium_0dd9339237
von Ansgar Lange
17.04.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
16.04.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
14.04.2018
meistgelesen / meistkommentiert