Ich bin schon froh, wenn wir die Eröffnungsfeier nicht verlieren. Günther Beckstein

CDU und SPD gleichauf

Unmittelbar vor dem Wochenende der NRW-Landtagswahl bahnt sich ein sehr enger Wahlausgang an. Die letzten Umfragen zeigen ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Volksparteien.

Die regierende rot-grüne Landesregierung hat offenbar keine Chance mehr auf eine Wiederwahl. Damit ist ein Regierungswechsel sehr wahrscheinlich. Für die SPD bedeutet das erwartete Ergebnis um die Marke von 32 Prozent einen schweren Verlust, da bei der letzten Landtagswahl noch 39,1 Prozent erreicht wurden. Die CDU hingegen dürfte sich von den letztmaligen 26,3 Prozent klar erholen. Ungewöhnlich stark dürfte die FDP (2012: 8,6 Prozent) abschneiden. Sie kann mit einen deutlich zweistelligen Ergebnis rechnen und das beste Ergebnis der Partei­geschichte in NRW erreichen. AfD und Grüne liegen gleichauf bei sieben Prozent und dürften sicher in den Landtag einziehen. Auch die Linkspartei hat sich in den letzten Tagen klar von der Fünf-Prozenthürde nach oben bewegt. Die Piraten hingegen, die 2012 noch 7,8 Prozent erreichten, liegen diesmal weit abgeschlagen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Sahra Wagenknecht, Jürgen Fritz, Vera Lengsfeld.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Die-linke, Die-gruenen

Debatte

Erfolgreiche Sondierungen von CDU, CSU und SPD

Medium_1cef6236b9

Wir haben eine Verantwortung für Europa

Gleich ob Jamaika oder eine Große Koalition, alle proeuropäischen Parteien stehen in der Verantwortung für ein vereintes Europa. weiterlesen

Medium_b1c59061a2
von Christian Moos
17.01.2018

Debatte

Gegen den entfesselten Globalkapitalismus

Medium_8a053a2fd4

Dieses Weiter-so in Belrin ist unerträglich

Was für ein „Durchbruch“ bei den Sondierungen in Berlin! Es soll also alles so weitergehen: Niedriglöhne, unsichere Jobs, Altersarmut. weiterlesen

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
17.01.2018

Debatte

Wolfgang Kubicki zu den Sondierungsergebnissen:

Medium_1ec82b4301

Das Papier der GroKo-Sondierer ist alles andere als ein großer Wurf

Das Papier der GroKo-Sondierer ist alles andere als ein großer Wurf. weiterlesen

Medium_9296d0ff6d
von Wolfgang Kubicki
16.01.2018
meistgelesen / meistkommentiert