Technologie hat einen stark männlichen Ethos an sich. Jessica Erickson

Bill Gates

Bill Gates

Der 1955 in Seattle geborene Gates gründete im Alter von 20 Jahren das Unternehmen „Microsoft“ und wurde damit für viele Jahre zum reichsten Menschen der Welt. Gates, dessen Privatvermögen heute auf 60 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, engagiert sich seit seinem Weggang von Microsoft zumeist für die Bekämpfung diverser Krankheiten wie Malaria oder Kinderlähmung. Gates erregte zuletzt mit der von ihm und Warren Buffet initiierten Kampagne „The Giving Pledge“ Aufmerksamkeit, die reiche Amerikaner ermuntern soll, die Hälfte ihres Vermögens zu spenden.

Zuletzt aktualisiert am 31.05.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

  • Digitales Business. Wettbewerb im Informationszeitalter (1999)
  • Der Weg nach vorn. Die Zukunft der Informationsgesellschaft (1997)
„Von den unzufriedensten Kunden kann man das meiste lernen.“
Bill Gates
„In zwei Jahren wird Spam ein Problem der Vergangenheit sein.“
Bill Gates

Debatte

Auf dem Weg zur Nullemission

Bill Gates fordert auf der TED 2010, dass die Nullemission als eine nachhaltige und sozial verantwortliche Lösung das Ziel sein muss. Bis 2050, so Gates, können wir bereits 80 Prozent aller Emissionen vermeiden. Wir zeigen seine Vision.

meistgelesen / meistkommentiert