Sex nach dem Fußball ist besser. Allerdings fällt oft bereits in der ersten Minute das 1:0! Harald Schmidt

Barbara Hendricks

Barbara Hendricks

Die SPD-Politikerin ist seit 2013 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Die promovierte Historikerin gehört seit 1994 dem Bundestag an, von 1998 bis 2007 war sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium. Zuletzt arbeitete sie als Bundesschatzmeisterin ihrer Partei.

Zuletzt aktualisiert am 29.06.2015

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Gespräch

„Verzicht allein reicht nicht, um das Klima zu retten.“
Barbara Hendricks
meistgelesen / meistkommentiert