Streitende sollen wissen, dass nie der eine ganz recht hat und der andere ganz unrecht. Kurt Tucholsky

Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer

Er beeinflusste mit seinem Denken Wissenschaftler wie Albert Einstein, Friedrich Nietzsche und Sigmund Freud. Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, war Atheist und nannte die Welt unvernünftig. Er hatte bei Kant gelernt und stritt sich in Berlin mit Friedrich Hegel. Ein wichtiges Werk war „Die Welt als Wille und Vorstellung“. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stand die Analyse von Wille, Verlangen, Vernunft und Motivation.

Zuletzt aktualisiert am 23.08.2010
„Unsere zivilisierte Welt ist nur eine große Maskerade.“
Arthur Schopenhauer
meistgelesen / meistkommentiert