Papst Benedikt hat ein waches Gespür für das, was eine Gesellschaft lebenswert macht und im Innersten zusammenhält. Robert Zollitsch

Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer

Die 1962 geborene Politikerin ist seit 2011 Ministerpräsidentin des Saarlands und Vorsitzende des saarländischen CDU-Landesverbands. Sie übernahm die Jamaica-Regierung von Peter Müller. Nachdem vorzeitigen Bruch der Koalition und dem darauffolgenden Sieg bei den Landtagswahlen 2012 regiert sie zusammen mit der SPD. Zuvor war die studierte Politik- und Rechtwissenschafterin in verschiedenen politischen Funktionen im Saarland tätig: zunächst als Parteireferentin und Mitglied des Landtags, später als sie Landesministerin unter anderem für Inneres, Bildung, Arbeit und Soziales.

Zuletzt aktualisiert am 29.08.2017

Gespräch

Gespräch

Gespräch

Debatte

"Wir müssen Rot-Rot-Grün verhindern"

Für die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, führen die Konzepte der politischen Mitkonkurrenten Deutschland in die Vergangenheit.

meistgelesen / meistkommentiert