Wir verlieren unsere Arbeit an Maschinen. Jeremy Rifkin

Alexander Eisenkopf

Alexander Eisenkopf

Der Wirtschaftswissenschaftler hat an der Zeppelin Universität Friedrichshafen den Phoenix-Lehrstuhl für Allgemeine BWL und Mobility Management inne. Alexander Eisenkopf forscht dort zu Mobilität und Transportunternehmen und beschäftigt sich unter anderem mit der Deutschen Bahn und den Emirates Airlines.

Zuletzt aktualisiert am 29.01.2014

Informationen

Debatte

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Das Denkmal ADAC ist ruiniert. Damit fällt auch eine der letzten Bastionen gegen die alltägliche ökosozialistische Bevormundung. Schade.

Debatte

Mut zur Maut

Billiger wird das Autofahren nicht mehr. Trotzdem ist die Maut verkehrstechnisch sinnvoll. Wenn die Autofahrer sehen, dass mit ihrem Geld tatsächlich etwas für das Straßennetz getan wird, findet sie auch Akzeptanz.

Debatte

Stress lass nach

Stresstests haben Hochkonjunktur. Ob für Bahnhöfe, Kraftwerke, Banken oder ganze Länder und das Ergebnis steht schon von vornherein fest. Dabei wird die Entwicklung eines demokratischeren Modells der Bürgerbeteiligung der wohl härteste Stresstest.

meistgelesen / meistkommentiert